Markus FERBER
  • Markus
    FERBER
  • Group of the European People's Party (Christian Democrats)
  • Member
  • Germany Christlich-Soziale Union in Bayern e.V.
  • Date of birth: 15 January 1965, Augsburg

Vice-Chair

  • ECON Committee on Economic and Monetary Affairs

Member

  • TAX3 Special committee on financial crimes, tax evasion and tax avoidance
  • D-ZA Delegation for relations with South Africa

Substitute

  • TRAN Committee on Transport and Tourism
  • D-BR Delegation for relations with the Federative Republic of Brazil
  • DMER Delegation for relations with Mercosur
  • DLAT Delegation to the Euro-Latin American Parliamentary Assembly

Most recent activities

EU eco-label for fishery and aquaculture products

27-04-2018 E-002360/2018 Commission

OPINION on the proposal for a Council directive amending Directive 1999/62/EC on the charging of heavy goods vehicles for the use of certain infrastructures, as regards certain provisions on vehicle taxation

ECON
26-04-2018 ECON_AD(2018)615443

Discharge 2016 (debate)

18-04-2018 P8_CRE-PROV(2018)04-18(10)
  • Ich wünsche ein frohes Pfingstfest
    20/05/2018 13:06 - facebook
  • „Wie eine Koalition von Wagenknecht mit Gauland“ https://t.co/O4hrY8JWHu
    18/05/2018 11:36 - twitter
  • #Italien: Populisten versprechen viel. Wenn sie aber regieren, müssen Sie diese Versprechen halten. Die Wahlversprechen auf dem Rücken des europäischen, das heißt vor allem auf dem Rücken des deutschen Steuerzahlers einlösen zu wollen, sind natürlich inakzeptabel. Was bedeutet die neue italienische Regierung für Europa? Hier mein Interview mit dem Bayernkurier: https://www.bayernkurier.de/ausland/33084-wie-eine-koalition-von-wagenknecht-mit-gauland/
    18/05/2018 11:36 - facebook
  • #Umweltzonen in Europa: Wer eine Tour durch Europa macht, hat am Ende Platzprobleme auf der Windschutzscheibe. Ein einheitliches Umweltzeichen wäre ein erheblicher Mehrwert für jeden Autofahrer, gerade auch bei spontanen Auslandsaufenthalten. https://t.co/OANTriWxN5 @CDU_CSU_EP
    17/05/2018 11:50 - twitter
  • #Umweltzonen in Europa: Wer eine Tour durch Europa macht, hat am Ende Platzproblemen auf der Windschutzscheibe. Ein einheitliches Umweltzeichen wäre ein erheblicher Mehrwert für jeden Autofahrer, gerade auch bei spontanen Auslandsaufenthalten. https://t.co/OANTriWxN5
    17/05/2018 11:49 - twitter
  • Die Pfingstferien stehen vor der Tür und morgen starten viele Europäer wieder mit dem Auto in den Urlaub. Dank des Schengen Raums ist Reisen in der EU einfacher denn je. Aber gerade die unterschiedlichen Regelungen für Umweltzonen in Städten verunsichern den Autofahrer und bedeuten einen erheblichen bürokratischen Aufwand. Aktuell haben wir einen Plakettendschungel. Deshalb bin ich für eine einheitliche EU-Umweltplakette. Damit hätte der Autofahrer die Gewissheit, dass er sich nicht für jede Stadt und jedes EU-Land ein neues Umweltzeichen zulegen muss. https://www.markus-ferber.de/verschiedenes/presse-aktuell-single-view/article/umweltzonen-markus-ferber-will-plakettendschungel-in-europa-beenden.html EPP Group in the European Parliament
    17/05/2018 10:15 - facebook

Contacts

Bruxelles

  • Parlement européen
    Bât. Altiero Spinelli
    15E242
    60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
    B-1047 Bruxelles/Brussel

Strasbourg

  • Parlement européen
    Bât. Louise Weiss
    T10021
    1, avenue du Président Robert Schuman
    CS 91024
    F-67070 Strasbourg Cedex

Postal address

  • European Parliament
    Rue Wiertz
    Altiero Spinelli 15E242
    1047 Brussels