Pascal ARIMONT
  • Pascal
    ARIMONT
  • Group of the European People's Party (Christian Democrats)
  • Member
  • Belgium Christlich Soziale Partei
  • Date of birth: 25 September 1974, Malmedy

Vice-Chair

  • REGI Committee on Regional Development

Member

  • DCAM Delegation for relations with the countries of Central America
  • DLAT Delegation to the Euro-Latin American Parliamentary Assembly

Substitute

  • ITRE Committee on Industry, Research and Energy
  • IMCO Committee on the Internal Market and Consumer Protection
  • DANZ Delegation for relations with Australia and New Zealand

Most recent activities

  • #CSPnewGeneration 1. Plenarsitzung im PDG für unsere beiden Neuen ! Ich wünsche Jérôme und Nicole ganz viel Motivation und Mut, sich in schwierigen Zeiten politisch zu engagieren und ihren Beitrag zu leisten, damit Ostbelgien weiterhin so liebens- und lebenswert bleibt 👍😀💪
    20/02/2017 19:01 - facebook
  • #CSPnewGeneration 1. Plenarsitzung im PDG für unsere beiden Neuen ! Ich wünsche Jérôme und Nicole ganz viel Motivation und Mut, sich in schwierigen Zeiten politisch zu engagieren und ihren Beitrag zu leisten, damit Ostbelgien weiterhin so liebens- und lebenswert bleibt 👍😀💪
    20/02/2017 19:01 - facebook
  • #JungeDemokratie - Austausch mit der belgischen Delegation, die in diesem Jahr an dem Jugendkongress MEPNL 17 teilgenommen hat. Bei der MEPNL 17 handelt es sich um einen Kongress für Schüler, bei dem diese während einer ganzen Woche die Arbeit innerhalb des Europäischen Parlaments nachempfinden sollen. Die verschiedenen Arbeitssitzungen fanden in diesem Jahr in Arnheim, Brüssel und Maastricht statt. Die Jugendlichen sollten - 25 Jahre nach der Unterzeichnung der Maastrichter Verträge - einen "Jugend-Vertrag" erstellen, der einen Blick auf unser Europa in 25 Jahren wirft. Eine tolle Initiative! Weiter Infos findet ihr hier: www.mepnl.eu
    20/02/2017 11:25 - facebook
  • #JungeDemokratie - Austausch mit der belgischen Delegation, die in diesem Jahr an dem Jugendkongress MEPNL 17 teilgenommen hat. Bei der MEPNL 17 handelt es sich um einen Kongress für Schüler, bei dem diese während einer ganzen Woche die Arbeit innerhalb des Europäischen Parlaments nachempfinden sollen. Die verschiedenen Arbeitssitzungen fanden in diesem Jahr in Arnheim, Brüssel und Maastricht statt. Die Jugendlichen sollten - 25 Jahre nach der Unterzeichnung der Maastrichter Verträge - einen "Jugend-Vertrag" erstellen, der einen Blick auf unser Europa in 25 Jahren wirft. Eine tolle Initiative! Weiter Infos findet ihr hier: www.mepnl.eu
    20/02/2017 11:25 - facebook
  • #Regionalpolitik - Die EU braucht Erfolgsstorys. Diese Erfolgsstorys müssen wir aber nicht erfinden oder künstlich erzeugen. Sie liegen direkt vor uns: der neue Radfahrweg, die Kulturhalle im Dorf, grenzüberschreitende Krankenhausstrukturen oder das Viertelhaus, in dem Integration von Arbeitslosen stattfindet. Das angeblich so bürgerferne Europa steht auf jedem Marktplatz, an jeder Ecke – und wird von den meisten Passanten doch ständig übersehen. Über die EU-Regionalpolitik fließt europäisches Fördergeld in tausende gute und konkrete Ideen direkt vor der Haustüre eines jeden Europäers. Nur: Leider wissen das die Bürger oftmals nicht. Die europäische Geschichte muss und kann besser erzählt werden. Und: Die Projektvorgaben müssen unbürokratischer und flexibler werden.
    18/02/2017 08:30 - facebook
  • #Regionalpolitik - Die EU braucht Erfolgsstorys. Diese Erfolgsstorys müssen wir aber nicht erfinden oder künstlich erzeugen. Sie liegen direkt vor uns: der neue Radfahrweg, die Kulturhalle im Dorf, grenzüberschreitende Krankenhausstrukturen oder das Viertelhaus, in dem Integration von Arbeitslosen stattfindet. Das angeblich so bürgerferne Europa steht auf jedem Marktplatz, an jeder Ecke – und wird von den meisten Passanten doch ständig übersehen. Über die EU-Regionalpolitik fließt europäisches Fördergeld in tausende gute und konkrete Ideen direkt vor der Haustüre eines jeden Europäers. Nur: Leider wissen das die Bürger oftmals nicht. Die europäische Geschichte muss und kann besser erzählt werden. Und: Die Projektvorgaben müssen unbürokratischer und flexibler werden.
    18/02/2017 08:30 - facebook

Contacts

Bruxelles

  • Parlement européen
    Bât. Altiero Spinelli
    08F343
    60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
    B-1047 Bruxelles/Brussel

Strasbourg

  • Parlement européen
    Bât. Louise Weiss
    T09061
    1, avenue du Président Robert Schuman
    CS 91024
    F-67070 Strasbourg Cedex

Postal address

  • European Parliament
    Rue Wiertz
    Altiero Spinelli 08F343
    1047 Brussels