Andreas SCHWAB
  • Andreas
    SCHWAB
  • Group of the European People's Party (Christian Democrats)
  • Member
  • Germany Christlich Demokratische Union Deutschlands
  • Date of birth: 9 April 1973, Rottweil

Member

  • IMCO Committee on the Internal Market and Consumer Protection
  • D-CL Delegation to the EU-Chile Joint Parliamentary Committee
  • DLAT Delegation to the Euro-Latin American Parliamentary Assembly

Substitute

  • ECON Committee on Economic and Monetary Affairs
  • TAXE Special Committee on Tax Rulings and Other Measures Similar in Nature or Effect
  • DEEA Delegation for relations with Switzerland and Norway and to the EU-Iceland Joint Parliamentary Committee and the European Economic Area (EEA) Joint Parliamentary Committee

Most recent activities

OPINION on the Annual Report on EU Competition Policy

IMCO
23-01-2015 IMCO_AD(2015)539870

Assessing the future relevance of the Commercial Agents Directive

09-12-2014 E-010415/2014

Digital single market (debate)

26-11-2014 P8_CRE-REV(2014)11-26(20)
  • RT @SZ_Politik: Russlands Haushaltsdefizit wir immer größer. Um zu sparen, kürzt #Putin jetzt schon die Gehälter von Kreml-Beamten. http://…
    27/02/2015 21:14 - twitter
  • RT @GOettingerEU: Did you miss my speech at #Digital4Europe? I have spoke freely but we have made a transcript. http://t.co/71dVDZKcMT http…
    27/02/2015 20:13 - twitter
  • RT @UGambini: .@_manuelmoreno @MattBrittin @DIGITALEUROPE_ @Andreas_Schwab @ramontremosa @vestager why not organise big hearing in the Euro…
    27/02/2015 13:17 - twitter
  • Heute hat der Sonderausschuss zur Aufklärung der fragwürdigen Steuerdeals mit der Wahl meines französischen... http://t.co/zgyLp3wsqi
    26/02/2015 17:47 - twitter
  • Heute hat der Sonderausschuss zur Aufklärung der fragwürdigen Steuerdeals mit der Wahl meines französischen Kollegen Alain Lamassoure seine Arbeit aufgenommen. Innerhalb von sechs Monaten sind wir Mitglieder dieses Ausschusses nun damit beschäftigt die in die Öffentlichkeit gelangten Dokumente zu sichten, weitere Dokumente einzusehen und müssen dann bewerten, wie nationale Steuerpraktiken der Idee eines europäischen Binnenmarktes mit fairen gemeinsamen Regeln widersprechen. Am Ende geht es darum, dass sich alle Mitgliedstaaten auch im Steuerrecht an gemeinsame Regeln halten. Es geht um Solidarität und Loyalität!
    26/02/2015 17:47 - facebook
  • RT @EPinDeutschland: .@ANiebler #Familienunternehmen müssen nicht priviligiert werden, aber sie sollten auch nicht bestraft werden, z. B. b…
    26/02/2015 17:23 - twitter

Accredited assistants

  • FERREIRA Nina
  • GIESEMANN Amélie
  • GOTTSCHALK Christiane

Local assistants

  • BURY Yannick
  • RAIBLE Heidi

Contacts

Bruxelles

  • Parlement européen
    Bât. Altiero Spinelli
    15E205
    60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
    B-1047 Bruxelles/Brussel

Strasbourg

  • Parlement européen
    Bât. Louise Weiss
    T10147
    1, avenue du Président Robert Schuman
    CS 91024
    F-67070 Strasbourg Cedex

Postal address

  • European Parliament
    Rue Wiertz
    Altiero Spinelli 15E205
    1047 Brussels

Europarl TV