Alexander Graf LAMBSDORFF

Speeches in plenary

322

Preparation of the European Council meeting of 19 and 20 October 2017 (debate)

04-10-2017 P8_CRE-PROV(2017)10-04(7)

Preparation of the European Council meeting of 19 and 20 October 2017 (debate) (2)

04-10-2017 P8_CRE-PROV(2017)10-04(7)

Fiscal compact and its incorporation into the EU legal framework (debate)

04-10-2017 P8_CRE-PROV(2017)10-04(15)

Fiscal compact and its incorporation into the EU legal framework (debate) (2)

04-10-2017 P8_CRE-PROV(2017)10-04(15)

Fiscal compact and its incorporation into the EU legal framework (debate) (3)

04-10-2017 P8_CRE-PROV(2017)10-04(15)

Corruption and human rights in third countries (A8-0246/2017 - Petras Auštrevičius) (vote)

13-09-2017 P8_CRE-PROV(2017)09-13(9.16)

Corruption and human rights in third countries (A8-0246/2017 - Petras Auštrevičius)

13-09-2017 P8_CRE-PROV(2017)09-13(10.6)

Turkey-EU relationship (debate)

12-09-2017 P8_CRE-PROV(2017)09-12(17)

Turkey-EU relationship (debate) (2)

12-09-2017 P8_CRE-PROV(2017)09-12(17)

Turkey-EU relationship (debate) (3)

12-09-2017 P8_CRE-PROV(2017)09-12(17)

Reports - as rapporteur

2

Reports - as shadow rapporteur

3

Opinions - as shadow rapporteur

1

OPINION on Towards a new trade framework between the EU and Turkey and the modernisation of the Customs Union

AFET
01-03-2017 AFET_AD(2017)597544

Motions for resolutions

75

Motion for a resolution on conclusion of the EU-Canada CETA

08-02-2017 B8-0146/2017

Joint motion for a resolution on EU-Turkey relations

23-11-2016 RC-B8-1276/2016

Motion for a resolution on EU-Turkey relations

22-11-2016 B8-1277/2016

Joint motion for a resolution on the situation in Northern Iraq/Mosul

26-10-2016 RC-B8-1159/2016

Joint motion for a resolution on the situation of journalists in Turkey

25-10-2016 RC-B8-1162/2016

Motion for a resolution on the situation of journalists in Turkey

24-10-2016 B8-1170/2016

Motion for a resolution on the situation in Northern Iraq/Mosul

24-10-2016 B8-1165/2016

Joint motion for a resolution on China’s market economy status

11-05-2016 RC-B8-0607/2016

Motion for a resolution on China’s market economy status

10-05-2016 B8-0607/2016

Joint motion for a resolution on the 20th anniversary of the Dayton Peace Agreement

16-12-2015 RC-B8-1362/2015

Parliamentary questions

15

Undermining financial fair play and infringing on fair competition

07-09-2017 E-005589/2017 Commission

VP/HR - Closure of NGOs in Kenya

15-08-2017 P-005200/2017 Commission

Pharmaceutical law in Poland

01-03-2017 P-001382/2017 Commission

Constitutional reform package and referendum in Turkey

09-02-2017 E-000955/2017 Commission

Parliamentary oversight and civil society monitoring of the SADC-EU EPA

20-07-2016 O-000108/2016 Commission

Three leading human rights advocates jailed in Turkey

29-06-2016 E-005219/2016 Commission

Need for public procurement procedure

16-03-2015 E-004282/2015 Commission

Modification to the German State Treaty on Gambling

14-01-2015 P-000412/2015 Commission

70th anniversary of the liberation of the Auschwitz concentration camp

16-12-2014 O-000097/2014 Commission

Written explanations of vote

2

 

Possible evolutions of and adjustments to the current institutional set-up of the European Union (A8-0390/2016 - Guy Verhofstadt)

16-02-2017

Die FDP unterstützt wesentliche Punkte des Berichts. Wir wollen eine erfolgreiche EU, die das leistet, was Bürgerinnen und Bürger zu Recht von Ihr erwarten. Gerade im Bereich der Außen- und Sicherheitspolitik sind europäische Antworten mehr gefordert denn je. Die Vorschläge des Berichts in diesem Bereich sind daher zu begrüßen.
Wie im Bericht gefordert, muss zudem die Arbeitsweise der EU-Gremien weiter verbessert werden. Deshalb unterstützen die Freien Demokraten den Ansatz eines Europas der unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Dieser entspricht der liberalen Vorstellung von der Wahlfreiheit jeder Gesellschaft für die für sie beste Politik. Auch die Forderung nach einer Reduzierung der Anzahl der Kommissare und die Abschaffung rotierender Präsidentschaften wird von der FDP unterstützt. Es ist schließlich wichtig, dass die Strukturen der EU verschlankt und vereinfacht werden.
Allerdings lehnen die Freien Demokraten eine eigene Haushaltskapazität für den Euro-Währungsraum und andere gemeinschaftliche Instrumente wie Eurobonds ab. Wir wollen, dass die EU-Mitgliedstaaten auch in Zukunft ihre Budgethoheit behalten und nicht aus der Eigenverantwortung zu sorgfältigem Haushalten entlassen werden. Daher hat sich die FDP im EP bei der Endabstimmung enthalten.

 

Improving the functioning of the European Union building on the potential of the Lisbon Treaty (A8-0386/2016 - Mercedes Bresso, Elmar Brok)

16-02-2017

Ohne die langfristige Vision aus dem Auge zu verlieren, sollten wir uns bei der wünschenswerten Reform der EU-Verträge auf einen Zwischenschritt konzentrieren, der die EU effizienter und stärker macht. Deshalb unterstützt die FDP den Ansatz des Berichts, auf Grundlage der bestehenden Verträge Verbesserungen herbeizuführen. Die Teile zu Außen- und Sicherheitspolitik, institutionellen Reformen und Transparenz werden von den Freien Demokraten vollumfänglich unterstützt.
Allerdings lehnen die Freien Demokraten eine eigene Haushaltskapazität für den Euro-Währungsraum und die Bestrebungen, eigene Steuern zu erheben, ab. Der Haushalt der EU ist schuldenfrei und soll es auch bleiben, am Verschuldungsverbot der EU muss festgehalten werden. Daher hat sich die FDP im EP bei der Endabstimmung enthalten.