Ulrike LUNACEK
  • Ulrike
    LUNACEK
  • Group of the Greens/European Free Alliance
  • Member
  • Austria Die Grünen - Die Grüne Alternative
  • Date of birth: 26 May 1957, Krems a.d. Donau

Vice-President

  • PE European Parliament

    Responsibilities as vice-president:

    • Sakharov Network
    • EMAS
    • European Political Parties (with VP Wieland)
    • High-level Group on Gender Equality and Diversity, Member
    • WG on Information and Communication Policy, Member
    • Replacing the President for Western Balkans

Vice-Chair

  • DSEE Delegation for relations with Bosnia and Herzegovina, and Kosovo

Member

  • BURO Parliament's Bureau
  • AFET Committee on Foreign Affairs

Substitute

  • LIBE Committee on Civil Liberties, Justice and Home Affairs
  • D-RS Delegation to the EU-Serbia Stabilisation and Association Parliamentary Committee
  • D-ME Delegation to the EU-Montenegro Stabilisation and Association Parliamentary Committee

Most recent activities

Situation in Hungary (debate)

26-04-2017 P8_CRE-PROV(2017)04-26(14)

Bangladesh, including child marriages

06-04-2017 P8_CRE-PROV(2017)04-06(4.3)
  • Große Bühne für EU-Themen in Kulturwerkstatt Tischlerei Melk – mit @othmar_karas Forderung nach EVP-Ausschluss von Orban-Fidesz wiederholt https://t.co/dUyIfENmMR
    28/04/2017 21:33 - twitter
  • Große Bühne für EU-Themen heute Abend in der Kulturwerkstatt Tischlerei Melk – gemeinsam mit Othmar Karas diskutierten wir vor allem auch die Frage nach dem Umgang mit autoritären Entwicklungen wie derzeit in Polen oder Orban-Ungarn. Mit dem EU-Pakt für Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Grundrechte (DRF-Pakt) hat das EP der Europäischen Union ein Werkzeug in die Hand gegeben um für die Rechtsstaatlichkeit, Demokratie und Grundrechte einstehen zu können. Jetzt ist die Europäische Kommission gefordert, bis September einen Vorschlag für eine interinstitutionelle Vereinbarung vorzulegen. Zentrale Forderung ist eine permanente länderspezifische Evaluierung durch unabhängige ExpertInnen. Sie sollen die Lage von Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Grundrechten in jedem Mitgliedstaat beurteilen und ihre Einschätzung in einem jährlichen Bericht veröffentlichen.
    28/04/2017 21:26 - facebook
  • .@tfajon @KristPinderi @Xheni_Karaj 2/2 combating discrimination based on sexual orientation and gender identity
    28/04/2017 18:47 - twitter
  • Meeting with @tfajon @KristPinderi @Xheni_Karaj #LGBTI activists from #Albania - Albania must now achieve concrete results in 1/2 https://t.co/txuPUbrjMb
    28/04/2017 18:46 - twitter
  • Am Montag Abend begeisterte die österreichische Künstlerin Maxi Blaha das Publikum im Steiermark-Büro in Brüssel mit ihrer Aufführung von „Es gibt mich nur im Spiegelbild“, bei der Texte von Elfriede Jelinek und Ingeborg Bachmann vorgetragen wurden. Umrahmt wurde die Performance mit Live-Musik von Simon Raab. Ausgehend von Ingeborg Bachmanns autobiografischem Roman „Malina“ und Elfriede Jelineks „Prinzessinnendramen (Die Wand)“ verhandelt das szenische Doppelportrait Parallelen im Werk beider Autorinnen, wie das Bild der Frau in unserer Gesellschaft, Motive wie Abhängigkeit, Macht, Mode und Sexualität sowie das Verschwinden. Die österreichische Literaturnobelpreisträgerin Elfriede Jelinek hat ihre eigenen Texte über Ingeborg Bachmann für das Theatersolo exklusiv zur Verfügung gestellt.
    28/04/2017 17:26 - facebook
  • RT @VoteWatchEurope: Who are the most influential #EU Parliamentarians on constitutional affairs by country? Check out our report!…
    28/04/2017 16:16 - twitter

Contacts

Bruxelles

  • Parlement européen
    Bât. Altiero Spinelli
    05F358
    60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
    B-1047 Bruxelles/Brussel

Strasbourg

  • Parlement européen
    Bât. Louise Weiss
    T12055
    1, avenue du Président Robert Schuman
    CS 91024
    F-67070 Strasbourg Cedex

Postal address

  • European Parliament
    Rue Wiertz
    Altiero Spinelli 05F358
    1047 Brussels