Monika HOHLMEIER
  • Monika
    HOHLMEIER
  • Euroopa Rahvapartei (kristlike demokraatide) fraktsioon
  • Liige
  • Saksamaa Christlich-Soziale Union in Bayern e.V.
  • Sünnikuupäev: 2. juuli 1962, München

Aseesimees

Liige

  • LIBE Kodanikuvabaduste, justiits- ja siseasjade komisjon
  • TERR Terrorismi käsitlev erikomisjon
  • D-CN Delegatsioon Hiina Rahvavabariigiga suhtlemiseks

Asendusliige

  • CONT Eelarvekontrollikomisjon
  • D-AL Delegatsioon ELi–Albaania parlamentaarses stabiliseerimis- ja assotsieerimiskomitees

Viimased tegevused

ARVAMUS mis käsitleb ettepanekut võtta vastu Euroopa Parlamendi ja nõukogu määrus, millega luuakse kesksüsteem nende liikmesriikide väljaselgitamiseks, kellel on teavet kolmandate riikide kodanike ja kodakondsuseta isikute suhtes tehtud süüdimõistvate kohtuotsuste kohta, et täiendada ja toetada Euroopa karistusregistrite infosüsteemi (ECRIS-TCN-süsteem), ning muudetakse määrust (EL) nr 1077/2011

BUDG
14-12-2017 BUDG_AD(2017)612106

Õigusriigi põhimõte Maltal (arutelu)

14-11-2017 P8_CRE-PROV(2017)11-14(11)
  • „Bayern leben Europa“ Bewerben Sie sich bis zum 9. März 2018 für den diesjährigen ehrenamtlichen Bürgerpreis des Bayerischen Landtags. Nähere Informationen: https://www.bayern.landtag.de/aktuelles/preise/buergerpreis-2018/
    16/01/2018 11:34 - facebook
  • Monika Hohlmeier stimmte gegen die Erweiterung der Familiendefinition und den damit verbundenen Familiennachzug! Entgegen anders lautender Pressemeldungen stelle ich fest: Zum so genannten Asylpaket gab es zur Asylqualifikationsrichtlinie eine Abstimmung, in der der Familienbegriff grundlegend geregelt wird. Ich habe gegen die Erweiterung des Familienbegriffs und des damit verbundenen Familiennachzugs gestimmt. Ich habe entgegen der Mehrheit der S&D (Sozialdemokraten im Europäischen Parlament) , Linken, Grünen und Liberalen auch in der Abschlussabstimmung dagegen und gegen die Aufnahme der Verhandlungen gestimmt. Die Asylqualifikationsrichtlinie regelt wer und weshalb Asyl erhält. Die Dublinverordnung behandelt die so genannte Lasten- bzw. Umverteilung von Flüchtlingen auf alle Mitgliedsstaaten und deren Verantwortung für die Asylverfahren . Ich habe auch bei dieser Abstimmung gegen jegliche Erweiterung der Definition der Familie gestimmt. Der Umverteilung und fairen Lastenverteilung habe ich mit Überzeugung zugestimmt, denn es kann nicht sein, dass nur Deutschland und Schweden die Hauptlasten tragen. Deshalb habe ich bei der Abschlussabstimmung und bei der Erteilung eines Verhandlungsmandats zugestimmt. Im Trilog, also der Verhandlung zwischen Kommission, Mitgliedsstaaten (=Rat) und Europäischen Parlament hat der Rat bereits beim letzten Mal jeglichen Versuch von S&D, Linken, Grünen und Liberalen, den Familienbegriff zu erweitern, strikt abgelehnt und gemeinsam mit der EVP-Fraktion eine klare und tragbare Definition geschaffen. Deshalb gehe ich davon aus, dass sich der Rat (unterstützt von Kommission und EVP) klar gegen die völlig unverantwortlichen Weltrettungsdefinitionen von S&D, Linken, Grünen und Liberalen positionieren wird. European Parliament CSU (Christlich-Soziale Union)
    14/01/2018 18:46 - facebook
  • Heute früh war ich auf Einladung des CSU-Ortsverbandes Gößweinstein in der wunderschönen Fränkischen Schweiz zu Gast als Hauptrednerin zu europäischen Themen. Ich habe mich sehr über das Interesse und die lebhafte Diskussion gefreut. Ein kurzes Innehalten in der traumhaften Wallfahrtsbasilika zu Gößweinstein war mir ein Bedürfnis.
    14/01/2018 15:12 - facebook
  • Heute Abend durften wir 70 Jahre JU Kreisverband Lichtenfels feiern. Gerne habe ich ein Grußwort gehalten bei einem engagierten Kreis- und JU Ortsverband Lichtenfels. Herzlichen Dank für euren kurzweiligen Rückblick!👍🏻🥂
    13/01/2018 22:14 - facebook

Kontakt

Bruxelles

  • Parlement européen
    Bât. Altiero Spinelli
    15E157
    60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
    B-1047 Bruxelles/Brussel

Strasbourg

  • Parlement européen
    Bât. Louise Weiss
    T10010
    1, avenue du Président Robert Schuman
    CS 91024
    F-67070 Strasbourg Cedex

Aadress

  • European Parliament
    Rue Wiertz
    Altiero Spinelli 15E157
    1047 Brussels