Ismail ERTUG
  • Ismail
    ERTUG
  • Sotsiaaldemokraatide ja demokraatide fraktsioon Euroopa Parlamendis
  • Liige
  • Saksamaa Sozialdemokratische Partei Deutschlands
  • Sünnikuupäev: 5. detsember 1975, Amberg

Liige

  • TRAN Transpordi- ja turismikomisjon
  • EMIS Autotööstuses heitkoguste mõõtmise uurimiskomisjon
  • DCAS Delegatsioon ELi-Kasahstani, ELi-Kõrgõzstani, ELi-Usbekistani ja ELi-Tadžikistani parlamentaarsetes koostöökomisjonides ning Türkmenistani ja Mongooliaga suhtlemiseks

Asendusliige

  • ENVI Keskkonna-, rahvatervise ja toiduohutuse komisjon
  • DASE Delegatsioon Kagu-Aasia riikide ja Kagu-Aasia Rahvaste Assotsiatsiooniga (ASEAN) suhtlemiseks
  • DACP Delegatsioon AKV–ELi parlamentaarses ühisassamblees

Viimased tegevused

Euroopa Liidu Raudteeamet - Raudteesüsteemi koostalitlus Euroopa Liidus - Raudteede ohutus (arutelu)

28-04-2016 P8_CRE-PROV(2016)04-28(3)

Sisserändekriisi mõju ELi transpordisektorile (arutelu)

14-04-2016 P8_CRE-PROV(2016)04-14(11)

Isesõitvad autod (arutelu)

14-04-2016 P8_CRE-PROV(2016)04-14(12)
  • Die #TTIPLeaks bestätigen mich in meiner kritischen Haltung zu dem Abkommen. Die geleakten Dokumente zeigen eindeutig, wie wichtig die roten Linien sind, die wir als S&D schon vor einiger Zeit formuliert haben: Kein Abrücken vom Vorsorgeprinzip beim Verbraucherschutz, kein Abweichen von Umwelt-, Sozial- und Lebensmittelstandards, keine faulen Deals wie "Europäische Autos gegen amerikanisches Genfood" und vor allem: keine privaten Schiedsgerichte! (Für mich persönlich sind jegliche Sondergerichte für Investoren nicht akzeptabel) Mein Kollege Bernd Lange sagt deshalb auch folgerichtig, dass es im Moment offenbar keine Basis für ein Abkommen gibt (Zur PM hier: https://spdeu.de/node/2587). Da sich auch nicht abzeichnet, dass sich die USA auf Europa zu bewegen und unsere roten Linien fest stehen, wird es wohl kein Abkommen geben. Gerade das Stocken der Verhandlungen zeigt aber auch, dass die Verhandler der EU nicht mit den USA auf einen grünen Zweig kommen und eben nicht alles mitmachen, was die andere Seite will. Ich sehe #TTIP scheitern. Und unter den neuen Erkenntnissen ist das wohl nicht das Schlechteste.
    02/05/2016 15:54 - facebook
  • Guten Morgen und einen schönen Tag der Arbeit! "Zeit für mehr Solidarität! Am 1. Mai demonstrieren wir für mehr Solidarität – zwischen den arbeitenden Menschen, den Generationen, Einheimischen und Flüchtlingen, Schwachen und Starken. Es ist an der Zeit für mehr Solidarität, und wir brauchen Zeit für mehr Solidarität!" Zum kompletten Aufruf des DGB: http://www.dgb.de/1-mai-2016/dgb-aufruf-zum-1-mai-2016-tag-der-arbeit
    01/05/2016 09:48 - facebook
  • Was hat die EU jemals für uns getan?!?! ;)
    30/04/2016 12:04 - facebook
  • Am 23. Juni werden die Briten in einem Referendum über einen möglichen Austritt Großbritanniens aus der EU entscheiden. Nationalismus und Isolationismus sind meiner Meinung nach die falschen Antworten auf die drängenden Probleme Europas von heute. Welche negativen Folgen ein Brexit hat, erklärt dieses Video:
    30/04/2016 11:10 - facebook
  • Die erste Generation vollautonomer Fahrzeuge wird von Entwicklern für 2020 vorausgesagt. Während in den USA Firmen wie Google oder Apple bereits Feldversuche im Regelverkehr durchführen, gibt es auf EU-Ebene noch keine handfesten Regelungen. Deshalb habe ich im Europäischen Parlament die Kommission damit konfrontiert. Wer die ganze Debatte verfolgen will, findet sie hier: http://www.europarl.europa.eu/ep-live/en/plenary/video?debate=1460642449704&streamingLanguage=de (verfügbar in 23 Sprachen)
    29/04/2016 16:52 - facebook

Kontakt

Bruxelles

  • Parlement européen
    Bât. Altiero Spinelli
    12G115
    60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
    B-1047 Bruxelles/Brussel

Strasbourg

  • Parlement européen
    Bât. Louise Weiss
    T07023
    1, avenue du Président Robert Schuman
    CS 91024
    F-67070 Strasbourg Cedex

Aadress

  • European Parliament
    Rue Wiertz
    Altiero Spinelli 12G115
    1047 Brussels

Europarl TV

  • eptv Reisijad, tundke oma õigusi! 22'0'' - 25-03-2013

    Uus õigusakt on ühtlustanud reisijate õigusi, ent kas kodanikud on üldse teadlikud tagatistest, millele neil on õigus?