Heinz K. BECKER
  • Heinz K.
    BECKER
  • Groupe du Parti populaire européen (Démocrates-Chrétiens)
  • Membre
  • Autriche Österreichische Volkspartei
  • Date de naissance : 29 juin 1950, Baden bei Wien

Membre

  • LIBE Commission des libertés civiles, de la justice et des affaires intérieures
  • PETI Commission des pétitions
  • DPAL Délégation pour les relations avec la Palestine
  • DMED Délégation à l'Assemblée parlementaire de l'Union pour la Méditerranée

Membre suppléant

  • EMPL Commission de l'emploi et des affaires sociales
  • D-CA Délégation pour les relations avec le Canada

Dernières activités

La garantie pour la jeunesse de l'Union

09-06-2017 O-000051/2017 Commission

La lutte contre l'antisémitisme (débat)

31-05-2017 P8_CRE-PROV(2017)05-31(15)

Proposition de résolution sur la lutte contre l’antisémitisme

29-05-2017 B8-0383/2017
  • Ein Mann, der persönlich unsere Gegenwart und Zukunft prägt, ist von uns gegangen. Wir werden Helmut Kohl NIE vergessen!
    22/06/2017 13:10 - facebook
  • Dass in der neuesten Bewertung Österreich nach 15 Jahren immer noch einen Platz im unteren (!) Drittel aller 34 OECD-Staaten zuweist, muss ein klares Kommando an die zukünftige Reformregierung sein, mit intelligenter Gesetzgebung das tatsächliche Pensionsantrittsalter an die Lebenserwartung anzupassen, Frühpensionen weiter abzubauen und auch die Arbeitsmöglichkeiten älterer Menschen deutlich zu verbessern. Wir Senioren fordern das seit vielen Jahren – jetzt ist es höchste Zeit, Generationengerechtigkeit zu verwirklichen! https://www.pwc.co.uk/services/economics-policy/insights/golden-age-index.html
    21/06/2017 18:41 - facebook
  • Mit großer Verwunderung habe ich den Vorschlag meiner Abgeordnetenkollegin im Europaparlament zu Kenntnis genommen, ganze syrische Dörfer in Osteuropa anzusiedeln. Der Grün-Politikerin Ska Keller begründet das wie folgt: "Menschen gehen gerne dahin, wo schon Landsleute leben, das macht die Integration und die Aufnahme einfacher." Ihr Vorschlag sei als Möglichkeit gedacht, "wenn Flüchtlinge nicht alleine in ein Land gehen wollen, wo es sonst keine Flüchtlinge gibt." (das gesamte Interview finden Sie hier: https://www.noz.de/deutschland-welt/politik/artikel/911845/ska-keller-die-eu-darf-keine-neben-nato-werden - einen Medienbericht finden Sie hier: http://www.deutschlandfunk.de/ska-keller-gruene-groessere-fluechtlingsgruppen-in.1939.de.html?drn:news_id=759027) Ich lehne diesen Vorschlag entschieden ab! Hier wird die Hilfe an Menschen in Not hoffnungslos überzogen und auch noch mit Siedlungspolitik vermischt. Weiters teile ich die Überzeugung, dass der Ansatz, als Europa alle Menschen in Gefahr holen zu müssen, grundfalsch ist. In kürzester Zeit würde dies zu einer nicht hinnehmbaren Überbelastung führen. Weder unsere Rechts- und Sozialsysteme noch unsere Gesellschaften sind in der Lage, den Folgen einer solchen sogenannten "Flüchtlingspolitik" standzuhalten. Meine vehemente Ablehnung dieser Schnapsidee steht in keinerlei Widerspruch zu meiner unumstößlichen Überzeugung, Menschen in Not so rasch und wirksam wie möglich zu helfen: laut Flüchtlingskonvention Menschen, die im Leben bedroht sind und - mit einem Europäischen Marshallplan mit Afrika, der den Menschen im eigenen Land eine Lebensperspektive schafft. Dafür setze ich mich im Europäischen Parlament weiterhin nach Kräften ein.
    20/06/2017 17:25 - facebook
  • Gemeinsam mit dem Seniorenbund und der JVP habe ich vergangenes Wochenende zu einem "Europa Get-Together" am Segelstrand eingeladen. Neben interessanten Gesprächen über die aktuellen Entwicklungen auf europäischer Ebene kam natürlich auch der Spaß nicht zu kurz. Besonders gefreut hat mich auch dass viele meiner ehemaligen Mitarbeiter und Praktikanten dabei waren - danke allen für Euren großartigen Einsatz! #ÖSB #JVP #TeamBecker
    20/06/2017 09:54 - facebook

Contacts

Bruxelles

  • Parlement européen
    Bât. Altiero Spinelli
    07F341
    60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
    B-1047 Bruxelles/Brussel

Strasbourg

  • Parlement européen
    Bât. Louise Weiss
    T09051
    1, avenue du Président Robert Schuman
    CS 91024
    F-67070 Strasbourg Cedex

Adresse postale

  • European Parliament
    Rue Wiertz
    Altiero Spinelli 07F341
    1047 Brussels