Ismail ERTUG
  • Ismail
    ERTUG
  • Groupe de l'Alliance Progressiste des Socialistes et Démocrates au Parlement européen
  • Membre
  • Allemagne Sozialdemokratische Partei Deutschlands
  • Né le 5 décembre 1975, Amberg

Membre

  • TRAN Commission des transports et du tourisme
  • DCAS Délégation aux commissions de coopération parlementaire UE-Kazakhstan, UE-Kirghizistan et UE-Ouzbékistan et pour les relations avec le Tadjikistan, le Turkménistan et la Mongolie

Membre suppléant

  • ENVI Commission de l'environnement, de la santé publique et de la sécurité alimentaire
  • DASE Délégation pour les relations avec les pays de l'Asie du Sud-Est et l'Association des nations de l'Asie du Sud-Est (ANASE)

Dernières activités

Destruction des armes chimiques syriennes en Méditerranée, entre la Grèce et l'Italie (débat)

15-07-2014 P8_CRE-PROV(2014)07-15(12)

Élection des Vice-présidents (premier, deuxième et troisième tours de scrutin)

01-07-2014 P8_CRE-PROV(2014)07-01(7)
  • Das Parlament hat in der letzten Plenarwoche eine Resolution zum eskalierenden Konflikt im Gazastreifen verabschiedet. Ich unterstütze ausdrücklich die Forderung, dass beide Seiten ihre Angriffe aufeinander unterlassen. Das heißt, die Hamas soll den Raketenbeschuss auf Israel einstellen und die israelische Armee die Kampfhandlungen im Gazastreifen beenden und weitere Angriffe unterlassen. Die aktuelle Militäroperation der israelischen Streitkräfte schießt mittlerweile allerdings über das Ziel der Sicherung der eigenen Bevölkerung hinaus und hat eine Vielzahl an zivilen Opfern gefordert. Die konfrontative Politik der Regierung Netanjahu leistet keinen Beitrag zu einem dauerhaften Frieden in der Region - sie verfestigt im Gegenteil die Spannungen. Die EU wird den diplomatischen Druck auf beide Seiten erhöhen, ein Waffenstillstandsabkommen auszuhandeln. Die internationale Gemeinschaft muss sich dafür einsetzen, dass der Konflikt mit zivilen Mitteln gelöst wird und dass es wieder Friedensverhandlungen mit dem Ziel der Zweistaatenlösung gibt. Einseitige Schuldzuweisungen tragen allerdings auch nichts zur Lösung des Konfliktes bei. Ich weise noch auf folgendes hin: Mein Team moderiert die Diskussion zu diesem Post gemäß unserer Richtlinien. Kommentare, die nicht auf deutsch oder englisch geschrieben sind, können nicht bearbeitet werden.
    22/07/2014 19:06 - facebook
  • "Mit Verkehrsminister Dobrindt tappen wir auch noch in eine zweite Falle. Wir tappen zurück in die Nationalstaatlichkeit des 19. Jahrhunderts und zeigen Gott und der Welt, dass wir von Europa keine Ahnung haben." --> hier geht´s zur heutigen lesenswerten MZ-Aussenansicht zur PKW-Maut von Dr. Jürgen Helmes, Hauptgeschäftsführer der IHK Regensburg
    21/07/2014 13:31 - facebook

Contacts

Bruxelles

  • Parlement européen
    Bât. Altiero Spinelli
    12G342
    60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
    B-1047 Bruxelles/Brussel
  • +32(0)2 28 45547
  • +32(0)2 28 49547

Strasbourg

  • Parlement européen
    Bât. Louise Weiss
    T07023
    1, avenue du Président Robert Schuman
    CS 91024
    F-67070 Strasbourg Cedex
  • +33(0)3 88 1 75547
  • +33(0)3 88 1 79547

Adresse postale

  • European Parliament
    Rue Wiertz
    Altiero Spinelli 12G342
    1047 Brussels

Europarl TV