Bernd LANGE
  • Bernd
    LANGE
  • Grupo da Aliança Progressista dos Socialistas e Democratas no Parlamento Europeu
  • Membro
  • Alemanha Sozialdemokratische Partei Deutschlands
  • Data de nascimento: 14 de Novembro de 1955, Oldenburg

Presidente

  • INTA Comissão do Comércio Internacional

Membro

  • CPCO Conferência dos Presidentes das Comissões
  • D-ZA Delegação para as Relações com a África do Sul

Membro suplente

  • ITRE Comissão da Indústria, da Investigação e da Energia
  • DAND Delegação para as Relações com os Países da Comunidade Andina
  • DLAT Delegação à Assembleia Parlamentar Euro-Latino-Americana

Últimas atividades

  • Es gibt keine fröhlichen Gesichter bei der Abschlusssitzung der MC11 der WTO. Wenig Absichtserklärungen und keine verbindlichen Vereinbarungen. Ein nicht akzeptables Ergebnis ist das. Offenbar dominieren immer mehr nationale Interessen sowie Egoismen und führen zu Unbeweglichkeit und Blockaden!
    15/12/2017 07:05 - facebook
  • Endlich 🍟, die besten Pommes der Welt und unendliche Soßenauswahl wieder zugänglich https://t.co/LOScj5AOQv
    14/12/2017 18:23 - twitter
  • 🇦🇷 Im Rahmen der WTO-Minsterkonferenz in Buenos Aires habe ich unter anderem als Diskussionsteilnehmer an dem Panel "Trade for development: challenges and opportunities" teilgenommen. 🇪🇺 Außerdem habe ich der spanischen Nachrichtenagentur EFE ein kurzes Statement gegeben. Hier habe ich darüber gesprochen, dass Protektionismus keine Lösung sei. Die Globalisierung habe einige Probleme nicht lösen können, wodurch sich die Staatengemeinschaft mitunter auseinander dividiert habe und besonders populistische Kräfte wie der US-Präsident an Aufwind gewinnen konnten. Darüber hinaus betonte ich, dass Handel allen zugute kommen müsse und nicht nur Unternehmen profitieren dürfen! ➡️ Den spanischen Bericht gibt es für Interessierte hier: http://ht.ly/CNed30hdNMY
    14/12/2017 18:20 - facebook
  • 🇦🇷 Im Rahmen der WTO-Minsterkonferenz in Buenos Aires habe ich unter anderem als Diskussionsteilnehmer an dem Panel "Trade for development: challenges and opportunities" teilgenommen. 🇪🇺 Außerdem habe ich der spanischen Nachrichtenagentur EFE ein kurzes Statement gegeben. Hier habe ich darüber gesprochen, dass Protektionismus keine Lösung sei. Die Globalisierung habe einige Probleme nicht lösen können, wodurch sich die Staatengemeinschaft mitunter auseinander dividiert habe und besonders populistische Kräfte wie der US-Präsident an Aufwind gewinnen konnten. Darüber hinaus betonte ich, dass Handel allen zugute kommen müsse und nicht nur Unternehmen profitieren dürfen! ➡️ Den spanischen Bericht gibt es für Interessierte hier: http://ht.ly/CNed30hdNMY
    14/12/2017 18:20 - facebook
  • RT @EP_Trade: Committe chair @berndlange on #WTOMC11 talks: We need to find a way out of this stalemate. Press release: https://t.co/bgRCz6EA3H
    14/12/2017 18:20 - twitter
  • „Handel muss allen zugute kommen, nicht nur Unternehmen dürfen profitieren!“ - Dafür plädiere ich auch im Statement, das bei @WRadioColombia in spanischer Sprache nachzulesen ist. https://t.co/kChPndxJm1 #trade #eu
    14/12/2017 18:05 - twitter

Contactos

Bruxelles

  • Parlement européen
    Bât. Altiero Spinelli
    12G205
    60, rue Wiertz / Wiertzstraat 60
    B-1047 Bruxelles/Brussel

Strasbourg

  • Parlement européen
    Bât. Louise Weiss
    T06013
    1, avenue du Président Robert Schuman
    CS 91024
    F-67070 Strasbourg Cedex

Endereço postal

  • European Parliament
    Rue Wiertz
    Altiero Spinelli 12G205
    1047 Brussels