Schlagzeilen 

Featured 

Luftaufnahme des Parlamentsgebäudes        

EU-Angelegenheiten 
 

Von der Entsenderichtlinie und der Migrationspolitik bis hin zur Zukunft Europas, dem langfristigen EU-Haushalt und der Digitalwirtschaft - hinter uns liegen sechs ereignisreiche Monate.

Sicherheitspatrouille in Paris: Foto von Manu Sanchez auf Unsplash        

Sicherheit 
 

Terrorismusbekämpfung gehört zu den Schwerpunkten der EU-Politik. In unserem Themendossier erfahren Sie das Wichtigste über die Terrorgefahr in Europa und die Maßnahmen der EU.

Diese Seite auf Twitter teilen

Freizügigkeit, eines der Gründungsprinzipien der EU, ermöglicht es Menschen, überall in der EU zu leben und zu arbe… https://t.co/MjXpU84Web

Siehe auch: 

Das Europäische Parlament gewährleistet mit der Europäischen Krankenversicherungskarte, dass die benötigte medizinische Versorgung bei Reisen in Europa bereitgestellt wird.        

Gesellschaft 
 

Die Urlaubszeit hat begonnen. Da man sich jedoch nicht aussuchen kann, wann oder wo man krank wird, sollte bei jedem Urlaub auch die Europäische Krankenversicherungskarte mit ins Gepäck!

Hat sich Ihre Reise schon mal verzögert oder fiel sie sogar ganz aus? Eventuell stehen Ihnen Entschädigungen zu.        

Gesellschaft 
 

Ihr Zug hatte Verspätung oder Ihr Flug wurde gecancelt? Als Reisende genießen Sie in der EU bestimmte Rechte. Erfahren Sie mehr in unserem Artikel.

Das Bild zeigt links eine Wiesenlandschaft und rechts die Auswirkungen des Klimawandels mit ausgetrockneten Böden        

Gesellschaft 
 

Informieren Sie sich über die wichtigsten Fakten und Statistiken zum Klimawandel in Europa: Regionale Auswirkungen, Hauptemittenten, Reduzierung der Treibhausgase, etc.

Die EU prüft Vorwürfe, dass Lebensmittelhersteller in einigen EU-Ländern minderwertigere Produkte verkaufen.        

Gesellschaft 
 

Lebensmittel, die mit demselben Markennamen und der gleichen Verpackung verkauft werden, müssen nach einem Bericht über zweierlei Qualität von Produkten aus den gleichen Zutaten bestehen.

Portraitaufnahme des Abgeordneten        

Sicherheit 
 

Der NATO-Gipfel in Brüssel am 11. und 12. Juli findet unter gemischten Erwartungen statt. Können die Bündnispartner Einheit demonstrieren? Wir haben Ioan Mircea Paşcu (S&D, RO) interviewt.

Mail notification 

Abonnieren Sie Nachrichten über Ihre Lieblingsthemen