Brexit: Keine ausreichenden Fortschritte bei Scheidungsfragen 

Die Abgeordneten stimmen über eine Entschließung ab, in der sie eine Zwischenbilanz der bisherigen Brexit-Gespräche als Beitrag zum EU-Gipfel am 20. Oktober in Brüssel ziehen.

Vor der Abstimmung über die Brexit-Entschließung Dienstagmittag werden der EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und der Chefunterhändler der EU Michel Barnier mit den Abgeordneten über die Fortschritte bei den ersten vier Verhandlungsrunden mit der britischen Regierung über die Bedingungen und Modalitäten für den Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union debattieren.


Ein Austrittsabkommen zum Abschluss der Verhandlungen zwischen dem Vereinigten Königreich und der EU benötigt die Zustimmung des Europäischen Parlaments.



Debatte:  Dienstag, den 3. Oktober


Abstimmung: Dienstag, den 3. Oktober


Verfahren:  Erklärungen von Rat und Kommission (mit Entschließung)

 

#EUCO #Brexit @MichelBarnier @EU2017EE