Diesel-Abgastests an Menschen und Affen: Debatte mit EU-Kommission 

Für Montag wurde aus aktuellem Anlass eine Debatte mit der Kommission zu den jüngsten Vorwürfen gegen die Methoden der deutschen Automobilindustrie auf die Tagesordnung gesetzt.

Der Titel der Debatte lautet: „Manipulation der wissenschaftlichen Forschung durch multinationale Konzerne im Zuge der Emissionstests an Affen und Menschen durch die deutsche Automobilindustrie.“



Debatte:  Montag, den 5. Februar


Verfahren:  Erklärungen der Kommission mit anschließender Debatte