Was ist das Europäische Parlament? 

Das Europäische Parlament (EP) ist gemeinsam mit dem Rat der Europäischen Union (der sich aus den jeweiligen Ministern der Mitgliedstaaten zusammensetzt) für den EU-Haushalt und die Gesetzgebung zuständig. Das EP spielt eine zentrale Rolle bei der Wahl des Präsidenten der Europäischen Kommission und gewährleistet die demokratische Kontrolle der Organe und Einrichtungen der EU. Die Mitglieder des Europäischen Parlaments werden in den Mitgliedstaaten gewählt und vertreten die Interessen der 500 Millionen Bürgerinnen und Bürger der EU. Im Laufe der Jahre wurden die Verträge, auf denen die EU beruht, weiterentwickelt, so dass das Parlament über erhebliche Gesetzgebungs- und Haushaltsbefugnisse verfügt.