Wirtschaft 

Aus dieser Kategorie 

In den 25 Jahren seines Bestehens ist der Binnenmarkt von 12 auf 28 EU-Mitgliedstaaten angewachsen und umfasst dank bilateraler Abkommen auch Norwegen, Island und Liechtenstein (EFTA-Staaten) sowie die Schweiz.        

Wirtschaft 
 

Der europäische Binnenmarkt, der weithin als eine der größten Errungenschaften der EU gilt, feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum.

Nach den Paradise Papers Datenlecks werden die Abgeordneten höchstwahrscheinlich die Einrichtung eines eigenen Untersuchungsausschusses und letztendlich eines ständigen Ausschusses fordern, um die Rechtsbrüche im Steuerbereich ans Licht zu bringen.        

Wirtschaft 
 

Einige Mitgliedstaaten hätten noch nicht genug gegen Steuerhinterziehung, Steuervermeidung und Geldwäsche getan, sagt der Panama Papers-Untersuchungsausschuss des Parlaments.

Interview with the chair of the Agriculture committee Czesław Adam Siekierski (EPP, PL)        

Wirtschaft 
 

Die Kommission hat ihre Vorschläge zur Reform der EU-Agrarpolitik präsentiert. Lesen Sie unser Interview mit Czesław Siekierski, dem Vorsitzenden des Landwirtschaftsausschusses.

Was bedeutet Ihr Energieträger für Sie? Oder besser: Was wird er für Ihre Kinder bedeuten? Luftverschmutzung und unkalkulierbare Brennstoffpreise peinigen Europa – hier muss etwas getan werden. Die Europäische Union ist um Veränderungen bemüht.        

Wirtschaft 
 

Erfahren Sie, wie hoch der Anteil erneuerbarer Energien in den einzelnen EU-Ländern im Vergleich zu den Zielen für 2020 ist und welche Vorschläge die Abgeordneten für 2030 machen.

Matti Maasikas, Pierre Moscovici, Luděk Niedermayer, 
Gianni Pittella, Bernd Lucke, Petr Ježek, 
Miguel Urbán Crespo, Philippe Lamberts, Nigel Farage, 
Barbara Kappel        

Wirtschaft 
 

Die EU-Abgeordneten debattierten am Dienstag (14.11.) über die neuesten Steuer-Enthüllungen durch die "Paradise Papers".