Diese Seite teilen: 

EP-Newshub: Tweets, blogs, Facebook-Einträge aus dem EU-Parlament in Echtzeit  

754 Abgeordnete, 7 Fraktionen, ein Präsident und eine Vielzahl von Nachrichten aus dem Parlament - all das auf einer ständig aktualisierten Nachrichtenseite: dem EP Newshub.

Der EP Newshub ist ein neuer Nachrichtendienst des Europäischen Parlaments, der alle Online-Informationen von EU-Abgeordneten, Fraktionen, dem Präsidenten und den Nachrichtendiensten des Parlaments zusammenfasst. Neben Webseiten werden dabei auch Facebook, Twitter und andere Soziale Netzwerke einbezogen.


Vizepräsidentin  Anni Podimata (S&D, Griechenland)

"Der EP Newshub ist ein Fenster, durch das die Bürger einen tiefen Einblick in die parlamentarische Arbeit erhalten. Dieser Schaukasten ist eines der innovativen Werkzeuge, das den Austausch zwischen Abgeordneten und Bürgern verbessern soll."


Vizepräsident für Kommunikation Othmar Karas (EVP, Österreich)

"Es geht nicht nur darum, Informationen zu verbreiten, sondern auch den Sorgen und Wünschen der Menschen zuzuhören. So können wir die Interessen von über 500 Millionen Menschen am besten vertreten. Damit zeigen wir auch, dass wir das transparenteste und offenste Parlament der Welt sein wollen."


Wie funktioniert der Newshub?


Auf einer einzigen Webseite können Sie nun beinahe in Echtzeit all das verfolgen, was EU-Abgeordnete aus Österreich und Deutschland im Internet veröffentlichen.


Eine Vielzahl an Filtern erlaubt es Ihnen etwa, nur Nachrichten der österreichischen Sozialdemokraten oder der deutschen Liberaldemokraten zu sehen.


Anstatt nach bestimmten Personen zu filtern, können Sie aber auch nach Themen suchen und beispielsweise alle Nachrichten zum Antipiraterieabkommen ACTA verfolgen.


Versuchen Sie es am besten selbst!


Ein Link rechts dieses Artikels führt Sie direkt zum neuen EP Newshub.  

EP Newshub auf einen Blick 
  • In Echtzeit 
  • Politisch 
  • Individuell anpassbar 
  • Mehr als 700 Quellen 
  • 5 Plattformen: Blogs, Webseiten, Facebook, Twitter, YouTube, Flickr