Diese Seite teilen: 

Sie wollten immer schon einmal einen Blick in das Parlamentsgebäude in Straßburg werfen? Kein Problem: Sehen Sie unser erstes "Virtual Reality"-Video. Erleben Sie das EU-Parlament in 360°: Sie werden von unseren Facebook-Followern und Parlamentspräsident Martin Schulz begrüßt und können den Plenarsaal erkunden. Wie Sie unser Video auf Ihrem Smartphone sehen können, lesen Sie in diesem Artikel.

Rufen Sie unser Video auf YouTube oder auf Facebook auf und "sehen Sie sich um": Bewegen Sie Ihr Smartphone nach rechts und links, beziehungsweise nach oben und unten, um das Video in 360° zu erleben.


Falls Sie ein Google "Cardboard" besitzen, können Sie dieses verwenden. Tippen Sie auf das "Cardboard"-Symbol, um den "Virtual Reality"-Modus Ihres Smartphones zu aktivieren und legen Sie Ihr Smartphone in das "Cardboard". Nun können Sie das Video noch besser in einer 360-Grad-Perspektive erleben.


Was ist ein "Cardboard"? Das Google "Cardboard" ist ein Gehäuse aus Pappe, mit dem Sie Ihr Smartphone in eine "Virtual Reality"-Brille verwandeln können. Eine ausführliche Beschreibung finden Sie hier.

Falls Sie kein "Cardboard" kaufen möchten, können Sie auch eines basteln. Wie das geht, erfahren Sie hier.


Viele Hersteller bieten verschiedene Tools an, um "Virtual Reality"-Videos zu sehen.