Diese Seite teilen: 

Artikel 

Ein Junge mit einer Landkarte        

Die Länder des westlichen Balkans und ihre Beitrittsperspektive: Erfahren Sie, was die EU unternimmt, um ihren Beitritt zu erleichtern, und wie viel Fortschritte bereits erzielt wurden.

Der Vize-Vorsitzende der Delegation für die Beziehungen EU-Türkei, Miltiadis Kyrkos, informiert über den aktuellen Stand der Gespräche        

Die Besorgnis über die Situation der Grundrechte in der Türkei führt zu einer Neubewertung der EU-Türkei Beziehungen: Wie sieht die Zusammenarbeit aus und was schlägt das Parlament vor?

Im Jahr 2004 ist die EU von 15 auf 25 gewachsen        

Am 1. Mai 2004 ist die EU von 15 auf 25 Mitgliedstaaten gewachsen. Nicht nur osteuropäische Staaten sind damals Teil der Union geworden, sondern auch Zypern und Malta. Jahrelang wurde die EU erweitert, um vergangene Konflikte zu überkommen. Anlässlich dieses Tages veröffentlichen wir eine Infografik, auf der Sie die Geschichte der EU von den ersten Beitritten in den 1970er Jahren bis zum EU-Beitritt von Kroatien im vergangenen Jahr finden.