Diese Seite teilen : 

Rund 100.000 Menschen versuchen jedes Jahr ,ohne die nötigen Dokumente in die EU einzureisen. Diese illegalen oder irregulären Einwanderer werden häufig Opfer skrupelloser Menschenhändler. Viele von ihnen sterben auf dem Weg nach Europa, wie die Schiffstragödie vor Lampedusa im Oktober 2013 zeigte. Am Mittwoch (23. Oktober) forderten die EU-Abgeordneten einen koordinierten und menschlichen Ansatz für die EU-Einwanderungspolitik. Mehr zur Migration in und um Europa in unserer Infografik.

Hunderte Menschen starben als vor der Küste der italienischen Mittelmeerinsel Lampedusa ein völlig überladenes Schiff mit Flüchtlingen kenterte. Doch der tragische Unfall war kein Einzelfall.

Zahlen der Grenzschutzagentur FRONTEX zeigen, dass 2013 bereits rund 31.000 Einwanderer über die zentrale Mittelmeerroute, hauptsächlich über Sizilien und Lampedusa, nach Europa gelangten. Unsere Infografik zeigt die Migrationsströme in die Europäische Union 2012.