Zeitleiste: EU-Parlament und Ukraine 

 
 

Diese Seite teilen: 

EU-Ukraine: Eine chronologische Darstellung der Geschehnisse finden Sie in unserer Zeitleiste.

Visafreies Reisen nach Europa und finanzielle Hilfe sind nur zwei aktuelle Beispiele für die fortgesetzte Unterstützung der Ukraine durch das Europäische Parlament.

Am 13. Juni 2018 billigte das Europäische Parlament eine Hilfe in Höhe von einer Milliarde Euro in Form von Darlehen für die Ukraine, um ihren Außenfinanzierungsbedarf in den Jahren 2018-2019 decken zu helfen. Die Hilfe ist davon abhängig, dass das Land die Reformen fortsetzt, die Rechtsstaatlichkeit und die Menschenrechte achtet und Fortschritte bei der Korruptionsbekämpfung erzielt.