Startseite aufrufen (Eingabetaste drücken)
Zugang zu den Inhalten der Seite (mit der Eingabetaste bestätigen)
Liste der anderen Websites aufrufen (Eingabetaste drücken)

Studie: Der Wert von mehr Europa

Andere Artikel - Zukunft Europas/europäische Integration26-03-2014 - 14:12
 
Infografik, die zeigt, was durch mehr politische Maßnahmen auf europäischer Ebene gewonnen werden könnte

Wenn mehr Maßnahmen auf europäischer Ebene durchgeführt würden, könnte Europas Wirtschaft mit 800 Milliarden Euro - 6 Prozent des BIPs - angekurbelt werden. Das besagt eine Studie des Europaparlaments. Allein durch den digitale Binnenmarkt könnten 260 Milliarden Euro zusätzlich erwirtschaftet werden. Die Studie hat kumulative Effizienzgewinne durch politische Maßnahmen auf europäischer Ebene untersucht, um Prioritäten für die Investitionen der EU in den kommenden fünf Jahren festzulegen.


Die Bereiche, in denen der Studie zufolge Effizienzgewinne möglich wären, reichen von einem ausgedehnteren und integrierterem digitalen Binnenmarkt bis hin zu einer besser koordinierten nationalen und europäischen Verteidigungs- und Entwicklungspolitik.


In dieser Legislaturperiode befürwortete das Europaparlament schon eine Reihe dieser vorteilhaften politischen Maßnahmen. Die EU-Abgeordneten versuchen immer die besten Möglichkeiten zu erkennen, um mehr Effizienz auf europäischer Ebene zu erreichen.


Studie beruht auf Arbeit der Ausschüsse sowie Initiativberichten


Die Studie wurde durchgeführt, um festzustellen, wo kosten entstehen, weil nicht auf europäischer Ebene gehandelt wird. Die Analyse beruft sich auf Studien aus parlamentarischen Ausschüssen sowie verschiedene legislative - und Initiativberichte.


Mehr über die Vorteile von mehr Europa und wie die Vorschläge umgesetzt werden könnten, erfahren Sie auf unserer Infografik.

REF : 20140326STO39916