Startseite aufrufen (Eingabetaste drücken)
Zugang zu den Inhalten der Seite (mit der Eingabetaste bestätigen)
Liste der anderen Websites aufrufen (Eingabetaste drücken)

EYE 2014: Von der Idee bis zum Gesetz

Andere Artikel - Jugend10-10-2014 - 11:24
 
EYE_IDEAS2014_final   Die Ideen der EYE-Teilnehmer auf einen Blick (EN)

Was hat Europa jungen Menschen zu bieten und was können junge Menschen für Europa tun? 5000 junge Menschen haben im Mai Antworten auf diese Fragen gesucht. Im Europäischen Parlament in Straßburg trafen sie beim Europäischen Jugendevent (EYE) 2014. Die EU-Abgeordneten erhielten bereits einen Bericht, in dem die Ideen der Jugendlichen zusammengefasst sind. Nun sollen die konkretesten Ideen vor den Ausschüssen des Europäischen Parlaments präsentiert werden.


Die Europäische Jugendpresse, das Europäische Jugendforum und 100 Nachwuchsjournalisten sammelten alle Ideen und fassten sie in einem Bericht zusammen. Dieser Report wurde den EU-Abgeordneten während der Plenarsitzung im Juli überreicht. Er soll die Abgeordneten inspirieren und Einblicke in die Hoffnungen und Sorgen Europas Jugend geben. Nun wurden die wichtigsten Ideen auch in einer Infografik thematisch zusammengefasst.


EYE-Teilnehmer stellen Ideen in Ausschüssen vor


Einige der Ideen sollen von den Teilnehmern in den zuständigen Ausschüssen präsentiert. Auf diese Weise soll sichergestellt werden, dass die Ideen der Jugendlichen sich in Arbeit der Ausschüsse zu neuen Gesetzen berücksichtigt werden.

REF : 20141009STO73581