Startseite aufrufen (Eingabetaste drücken)
Zugang zu den Inhalten der Seite (mit der Eingabetaste bestätigen)
Liste der anderen Websites aufrufen (Eingabetaste drücken)

Diese Woche im EP: Wahlbeobachtungsmissionen in der Ukraine und Tunesien

Andere Artikel - Institutionen27-10-2014 - 12:24
 
Fensterfront des Europaparlaments in Brüssel   Diese Woche arbeiten die EU-Abgeordneten in ihren Wahlkreisen oder engagieren sich in Wahlbeobachtungsmissionen

Die EU-Abgeordneten besuchen diese Woche ihre Wahlkreise oder nehmen an Delegationsreisen sowie Wahlbeobachtungsmissionen teil. Die Wahlbeobachtungsmissionen des Parlaments in der Ukraine und in Tunesien werden am Montag (27.10.) und Dienstag (28.10.) von ihren Eindrücken erzählen.


Um die Parlamentswahlen in der Ukraine und in Tunesien zu beobachten, waren vergangenes Wochenende zwei Delegationen des Parlaments vor Ort.


Der kroatische EVP-Abgeordnete Andrej Plenkovic leitet die Delegation in die Ukraine. Die Delegation stellt seine vorläufigen Beschlüsse am Montag in Kiew vor.


Michael Gahler (EVP) aus Deutschland leitet die Wahlbeobachtungsmission in Tunesien. Er präsentiert seine vorläufigen Ergebnisse am Dienstag.


Verfolgen Sie die die Pressekonferenz der Ukraine-Wahlbeobachtungsmission ab 13:30 Uhr im Live-Stream.

REF : 20141024STO76225