Startseite aufrufen (Eingabetaste drücken)
Zugang zu den Inhalten der Seite (mit der Eingabetaste bestätigen)
Liste der anderen Websites aufrufen (Eingabetaste drücken)

Sitzungseröffnung: Schweigeminute zum Gedenken an Miloslav Ransdorf

Plenartagung Pressemitteilung - Institutionen01-02-2016 - 18:45
 

Die Februar-Plenarsitzung in Straßburg hat mit einer Schweigeminute zum Gedenken an Miloslav Ransdorf begonnen, der am 22. Januar im Alter von 62 Jahren gestorben ist.


Ransdorf (GUE/NGL, CZ) saß seit 2003 im Europäischen Parlament und war dort unter anderem als Vizevorsitzender des Ausschusses für Industrie, Forschung und Energie und als Mitglied der Euronest- sowie EU-Ukraine-Delegationen tätig, sagte der Präsident des Europäischen Parlaments Martin Schulz, der im Namen des Parlaments seine tiefe Trauer bekundete.


Miloslav Ransdorf war promovierter Philosoph und Autor verschiedener Werke, zum Beispiel über die Geschichte der Reformation und Karl Marx.


Änderungen der Tagesordnung


Dienstagnachmittag

 

Die Frage des Anstiegs von Rassismus, Hass und Gewalt gegen Flüchtlinge und Migranten in ganz Europa wurde als vierter Themenpunkt der gemeinsamen Aussprache zur Flüchtlingskrise und die Zukunft von Schengen hinzugefügt.


 Neubesetzungen


Joao PIMENTA LOPES (GUE/NGL, PT) übernimmt den Sitz von Inês Cristina Zuber (GUE/NGL, PT) mit Wirkung vom 31. Januar 2016

REF : 20160129IPR11902
Aktualisiert am: ( 01-02-2016 - 18:56)
 
 
Kontakt