Diese Seite teilen : 

Am Mittwochnachmittag hat das Parlament seine fünf Quästoren bestimmt. Das Kollegium der Quästoren ist das Organ des Europäischen Parlaments, das mit den Verwaltungs- und Finanzaufgaben betraut ist, die die Abgeordneten und ihre Arbeitsbedingungen direkt betreffen.

Vier Quästoren wurden im ersten Wahlgang gewählt und einer im zweiten Wahlgang:


Elisabeth MORIN-CHARTIER (EVP, FR)

452 Stimmen, erster Wahlgang

Bogusław LIBERADZKI (S&D, PL)

443 Stimmen, erster Wahlgang

Catherine BEARDER (ALDE, UK)

425 Stimmen, erster Wahlgang

Andrey KOVATCHEV (EVP, BG)

420 Stimmen, erster Wahlgang

Karol Adam KARSKI (EKR, PL)

347 Stimmen, zweiter Wahlgang


Die Quästoren haben eine Amtszeit von zweieinhalb Jahren, so wie der Präsident und die Vizepräsidenten.

 


Verfahren: Wahl der Quästoren


#EPQuaestors