Diese Seite teilen: 

Europa der Nationen und der Freiheit Fraktionsvorsitzende Marine Le Pen, auf dem Sitz 210, umgeben von Fraktionsmitgliedern 

Die neue Fraktion aus 36 Abgeordneten "Europa der Nationen und der Freiheit", die am 15. Juni gegründet wurde, hat ihre Gründungserklärung ordnungsgemäß eingereicht. Das teilte der Vize-Präsident des Europäischen Parlaments Antonio Tajani (EVP, IT) bei der Sitzungseröffnung mit.

Neubesetzungen und scheidende Abgeordnete


Edward CZESAK (EKR, PL) ersetzt Andrzej DUDA (EKR, PL) ab dem 11. Juni 2015.


Emmanouil GLEZOS (GUE/NGL, EL) tritt am 8. Juli 2015 zurück.


Marit PAULSEN (ALDE, SE) tritt am 30. September 2015 zurück.