Diese Seite teilen : 

Die jüngsten Verhandlungen über – und Vorbereitungen auf – das geplante Referendum zur EU-Mitgliedschaft Großbritanniens werden im Zentrum der Debatte am Mittwochmorgen ab 9:00 Uhr stehen, bei der die Themen des nächsten EU-Gipfels am 18.-19. Februar besprochen werden. Für die EU-Kommission nimmt Präsident Jean-Claude Juncker an der Aussprache teil, für die niederländische Ratspräsidentschaft Außenminister Bert Koenders.

Auch das Thema Migration wird eine hervorgehobene Rolle in der Debatte spielen.



Verfolgen Sie die Debatte über EP Live und EbS+.