Startseite aufrufen (Eingabetaste drücken)
Zugang zu den Inhalten der Seite (mit der Eingabetaste bestätigen)
Liste der anderen Websites aufrufen (Eingabetaste drücken)

Aktuelles

Pressemitteilungen

 
 
 
 
Martin Schulz at the summit in October.  

Parlamentspräsident Martin Schulz forderte die EU-Regierungschefs während seiner Rede vor dem EU-Gipfel in Brüssel auf, den Investitionsplan über 315 Milliarden Euro zu unterstützen. "Der Investitionsplan ist ein starkes Signal, dass wir für Europa einen neuen Weg hin zu Wachstum und Arbeitsplätzen einschlagen wollen. Deshalb ist es von allergrößter Bedeutung, dass auch Sie sich unmissverständlich für sein Gelingen stark machen", sagte Schulz. (Fortsetzung lesen: Schulz: "Investitionen heißt Brücken in eine erfolgreiche Zukunft bauen" )

 
 

Östliche Partnerschaft: Grünes Licht für Abkommen mit Georgien

Plenartagung Außenbeziehungen18-12-2014 - 12:50
Press conference on the ratification of the EU-Georgia Association Agreement with (L-R) the rapporteur Andrejs Mamikins, the Vice-President of the European Parliament Ryszard Czarnecki and Georgia President Giorgi Margvelashvili  

Das Europäische Parlament hat am Donnerstag dem Assoziierungsabkommen der EU mit Georgien zugestimmt. Das Abkommen wird die politischen und wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Georgien und der EU weiter vertiefen, einschließlich der schrittweisen gegenseitigen Marktöffnung. (Fortsetzung lesen: Östliche Partnerschaft: Grünes Licht für Abkommen mit Georgien )

 
 

Human rights: Venezuela; Sudan and Mauritania

Plenary Session Development and cooperation / External relations18-12-2014 - 12:01

Parliament passed three resolutions on Thursday, calling on the Venzuelan authorities to withdraw "unfounded" charges against the opposition leader; condemning the arrest of human rights activist Dr Amin Mekki Medani in Sudan; and demanding the immediate release of anti-slavery activist Biram Dah Abeid in Mauritania. (Read more: Human rights: Venezuela; Sudan and Mauritania )

 
 

MEPs secure deal to cap card payment fees

ECON Economic and monetary affairs17-12-2014 - 19:02

The fees that banks charge retailers to process shoppers’ payments should be capped under uniform rules across in the EU following a deal struck by Economic and Monetary Affairs Committee and Council negotiators on Wednesday. The cap would apply to both cross-border and domestic card-based payments and should result in lower costs for consumers. (Read more: MEPs secure deal to cap card payment fees )

 
 
Interview with Lux Film Prize 2014 Director Paweł Pawlikowski  

Parlamentspräsident Martin Schulz hat am Mittwoch (17.12.) die dänisch-polnische Koproduktion Ida mit dem LUX-Filmpreis ausgezeichnet. Der Film handelt von einer jungen Novizin, die ihre Tante trifft und mit ihr eine Reise macht, auf der sie die dunklen Geheimnisse ihrer Vergangenheit entdeckt. Wir haben nach der Verleihung mit dem Regisseur Paweł Pawlikowski über seinen Film gesprochen. (Fortsetzung lesen: Interview mit LUX-Gewinner Pawlikowski: Europäische Filme haben gewisse Poesie )

 
 

Debatte über Verhörmethoden der CIA: Folter ist nicht akzeptabel

Plenartagung Institutionen / Menschenrechte / Außenbeziehungen17-12-2014 - 17:44
Press conference at CIA headquarters in Langley, Virginia  

Der US-Senat hat einen Bericht über die Verhörmethoden der Central Intelligence Agency (CIA) veröffentlicht. In dem Bericht wird die CIA beschuldigt, ihre Gefangenen zu foltern. Am Mittwoch (17.12.) diskutierte das Plenum den Bericht. (Fortsetzung lesen: Debatte über Verhörmethoden der CIA: Folter ist nicht akzeptabel )

 
 

EU-Sicherheitsstrategie muss auch Rückkehr ausländischer Kämpfer berücksichtigen

Plenartagung Justiz und Inneres17-12-2014 - 16:33

Die neue EU-Strategie der inneren Sicherheit muss so gestaltet sein, "dass sie ohne Weiteres an neue Entwicklungen angepasst werden kann", fordern die Abgeordneten in einer am Mittwoch angenommenen Entschließung. Darin verlangen sie weiterhin einen gemeinsamen Ansatz, um Probleme wie ausländische Kämpfer, Cyberkriminalität, Menschenhandel, Geldwäsche und Korruption zu bekämpfen. (Fortsetzung lesen: EU-Sicherheitsstrategie muss auch Rückkehr ausländischer Kämpfer berücksichtigen )

 
 

Debatte über Medienfreiheit und Verhaftungen von Journalisten in der Türkei

Plenartagung Außenbeziehungen17-12-2014 - 14:00

Die jüngsten Verhaftungen von Journalisten bei Razzien der türkischen Polizei gegen eine Zeitung und einen TV-Sender mit engen Verbindungen zum in der USA ansässigen islamischen Geistlichen Fethullah Gülen sind Thema einer Debatte mit dem italienischen Staatssekretär für auswärtige Angelegenheiten Benedetto Della Vedova und EU-Kommissar Dimitris Avramopoulos am Mittwoch ab ca. 16:30 Uhr. Auf der Januar-Plenarsitzung wird das Parlament eine entsprechende Entschließung verabschieden. (Fortsetzung lesen: Debatte über Medienfreiheit und Verhaftungen von Journalisten in der Türkei )

 
 

MEPs urge EU to step up efforts to help steel industry out of the crisis

Plenary Session Industry17-12-2014 - 13:59

The EU should step up its efforts to help the steel industry out of the crisis, MEPs say in a non-binding resolution voted on Wednesday. They ask the European Commission to ensure that trade deals improve steel export conditions and check that EU competition and state aid rules do not lead to unfairness between EU countries. MEPs also call for investments in workers' education and training as well as in steel research. (Read more: MEPs urge EU to step up efforts to help steel industry out of the crisis )

 
 

LUX-Filmpreis 2014 geht an polnischen Film "Ida"

Plenartagung Kultur17-12-2014 - 13:40
Three beautiful, emotional films that speak to us as Europeans. Which one will win the EP's LUX Prize? EuroparlTV travelled to Slovenia for a closer look at one finalist.  

Auf einer feierlichen Sitzung Mittwochmittag im Plenarsaal gab Präsident Martin Schulz den diesjährigen Gewinner des LUX-Filmpreises bekannt. "Ida" handelt von einer jungen Frau auf der Suche nach ihrer Identität, eine persönliche und emotionale Geschichte, durchdrungen von der schmerzvollen Vergangenheit Europas. (Fortsetzung lesen: LUX-Filmpreis 2014 geht an polnischen Film "Ida" )