Startseite aufrufen (Eingabetaste drücken)
Zugang zu den Inhalten der Seite (mit der Eingabetaste bestätigen)
Liste der anderen Websites aufrufen (Eingabetaste drücken)

Aktuelles

Pressemitteilungen

 
 
 
 

#EPhearings2014 am Dienstag

Andere Institutionen30-09-2014 - 06:00
day2_de.jpg  

Am Dienstag (30.9.) finden die Anhörungen mit den designierten Kommissaren Andriukaitis, Avramopoulos, Hahn, Moedas, Šefčovič und Stylianides statt. Drei Stunden prüft der jeweils zuständige Ausschuss ihre Kompetenz und Eignung. Verfolgen Sie die Anhörungen live auf unserer Webseite und kommentieren Sie in den sozialen Netzwerken mit dem Hashtag #EPhearings2014. (Fortsetzung lesen: #EPhearings2014 am Dienstag )

 
 

Heute finden erste #EPhearings2014 statt

Andere Institutionen29-09-2014 - 13:03
day1_de.jpg  

Die Anhörungen mit den 27 Kandidaten für die Top-Jobs in Jean-Claude Junckers Kommission beginnen am Montag (29.9.) mit Cecilia Malmström, Karmenu Vella, Neven Mimica und Günther Oettinger. Drei Stunden prüft der jeweils zuständige Ausschuss ihre Kompetenz und Eignung. Verfolgen Sie die Anhörungen live auf unserer Webseite. (Fortsetzung lesen: Heute finden erste #EPhearings2014 statt )

 
 
Jean-Claude Juncker and the designate commissioners  

Am Montag (29.9.) beginnen die Anhörungen mit den 27 designierten Kommissaren des gewählten Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker. Drei Stunden wird jeder von dem Ausschuss, der für ihr Portfolio zuständig ist, befragt. Die EU-Abgeordneten werden die generelle Eignung und die Expertise im Fachbereich testen. Nach den Anhörungen stimmt das Parlament ab, ob es die gesamte Kommission billigt. Die Anhörungen können Sie per Live-Stream auf unserer Webseite verfolgen. (Fortsetzung lesen: #EPhearings2014: Startschuss für Anhörungen mit designierten Kommissaren )

 
 
 

Die Europäische Union hat 24 offizielle Sprachen und versucht, die Sprachenvielfalt zu schützen. Jeder Bürger hat das Recht, mit den EU-Institutionen in seiner Sprache zu kommunizieren und Antworten in der gleichen Sprache zu erhalten. Um die Mehrsprachigkeit in Europa zu schützen und das Lernen von Sprachen zu fördern, wird seit 2001 am 26. September der Europäische Tag der Sprachen gefeiert. Machen Sie unser Rätsel und zeigen Sie, wie viele Sprachen Sie kennen. (Fortsetzung lesen: Quiz zum Europäischen Tag der Sprachen: Wie viele Sprachen kennen Sie? )

 
 
Energy debate with European Commissioner Oettinger at the EP in Brussels on Wednesday 24/09/2014  

Wir müssen garantieren, dass es in Europa genug Energie für die Verbraucher und für die Industrie gibt. Solidarität sei wichtig, um das zu erreichen, sagte Energiekommissar Günther Oettinger dem Industrieausschuss im EU-Parlament am Mittwoch (24.9.), bevor er am Montag (29.9.) vom gleichen Ausschuss für das Amt des Kommissars für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft geprüft wird. Während seinem letzten Auftritt vor dem Industrieausschuss als Energiekommissare, reflektierte er seine Amtszeit. (Fortsetzung lesen: Oettinger: Energieeffizienz ist Grundstein für Energiesicherheit )

 
 

Italian Presidency priorities discussed by EP committees

AFCO TRAN REGI PECH LIBE JURI ITRE INTA IMCO FEMM ENVI EMPL ECON DEVE CULT AGRI AFET Institutions25-09-2014 - 10:51

"The priorities of the Italian Council Presidency were outlined to the various parliamentary committees by Italian ministers in a series of meetings held in July and September." (Read more: Italian Presidency priorities discussed by EP committees )

 
 

Interview zu Ausnahmen beim Emissionshandel

Andere Energie / Umwelt24-09-2014 - 16:31
Interview of Bas Eickhout  

Zu viele Industrien müssen nicht für Emissionszertifikate bezahlen, obwohl sie es sich leisten könnten, meint der niederländische Grünenabgeordnete Bas Eickhout. Am Mittwoch (24.9.) hat der Umweltausschuss über einen Veto-Antrag abgestimmt mit dem die Entscheidung der Kommission, einige Industrien von dem Emissionshandel zu befreien, blockiert werden sollte. Der Vorschlag wurde mit 34 Stimmen abgelehnt, 30 Abgeordnete hatten für den Antrag gestimmt. (Fortsetzung lesen: Interview zu Ausnahmen beim Emissionshandel )

 
 

MEPs to discuss impact of Russia’s EU farm produce import ban today

INTA External/international trade / External relations24-09-2014 - 11:57

The economic consequences of Russia’s ban on imports of farm produce, raw materials and food from the EU will be debated by the International Trade Committee with the trade specialists from the EU Commission on Wednesday after 16.00. (Read more: MEPs to discuss impact of Russia’s EU farm produce import ban today )

 
 
A Maltese policeman carries a child rescued by the Armed forces of Malta at Hay Wharf in Valletta on October 12, 2013. More than 140 survivors, plucked from the sea after their overloaded boat sank in the latest deadly migrant tragedy to hit the Mediterranean, arrived in Malta. The sinking killed more than 30, most of them women and children, when the boat packed with people desperate to reach European shores went down off Malta near the Italian island of Lampedusa, according to officials. ©BELGA/AFP/M.Mirabelli  

Seitdem der Vertrag v on Lissabon in Kraft getreten ist, hat das Europäische Parlament sich aktiv in dieEinwanderungspolitik eingebracht. Am Mittwoch (24.9.) wird die Europäische Kommission ihren fünften jährlichen Bericht zu Einwanderung und Asyl im Innenausschuss präsentieren. Der Bericht zeigt, dass die EU und die Mitgliedstaaten handeln müssen, um den Menschenhandel zu stoppen. (Fortsetzung lesen: Live-Stream: Innenausschuss diskutiert Bericht zu Einwanderung und Asyl )

 
 

Nominierte für den Sacharow-Menschenrechtspreis stehen fest

Andere Menschenrechte23-09-2014 - 18:55
Sakharov Prize 2014: Meet the nominees  

Ein Rapper, ein Gynäkologe, ein Professor und ein Journalist - Sie alle haben sich für Menschenrechte eingesetzt. Am Dienstag (23.9.) wurden die Nominierten für den Sacharow-Preis 2014 während einer gemeinsamen Sitzung des Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten, Entwicklung und Menschenrechte präsentiert.Die Gewinner werden im Oktober bekannt gegeben. (Fortsetzung lesen: Nominierte für den Sacharow-Menschenrechtspreis stehen fest )