Tagesprogramm

09.30 Uhr

Vorplatz des EP-Gebäudes, Louise Weiss 

Feierliches Hissen der Europaflagge mit dem Eurokorps im Beisein von EU-Abgeordneten, Vertretern der Stadt Straßburg sowie französischer und europäischer Persönlichkeiten. Spielen der Europahymne durch eine Militärkapelle.

10.00 Uhr

Offizielle Eröffnung des Tages der offenen Tür durch Herrn Rainer WIELAND, Vize-Präsident des Europäischen Parlaments.

12.00 - 14.00 Uhr

Debatte im Plenarsaal mit EU-Abgeordneten über das Thema "Europawahl: Handeln, Mitmachen, Bewegen!". Die Debatte wird in deutsch, englisch und französisch simultan gedolmetscht.

10 - 18.00 Uhr

Louise Weiss Gebäude

Besucher können von 10.00 bis 18.00 Uhr auf einem ausgeschilderten Rundgang (ca. 1 Stunde) Informationen über die Rolle und Kompetenzen des EPs an den Ständen der verschiedenen politischen Fraktionen des EPs erhalten (EPP, S&D, ALDE/ADLE, Greens/EFA - ECR - GUE/NGL).

Die Generaldirektionen informieren Besucher über ihre Tätigkeiten und stellen sich mittels Informationsmaterial und ggf. kurzer Präsentationen vor.

Griecheland und Italien, die sich 2014 die Ratspräsidentschaft teilen, sind die geladenen Ehrengäste der Veranstaltung. Kroatien, neues EU-Mitglied seit Juli 2013, wird ebenfalls vertreten sein.

Der europäische Bürgerbeauftragte, die Europäische Zentralbank, der Europäische Rechnungshof, Eurocorps sowie eine Vielzahl an deutsch-französischen Vereinigungen geben Auskunft über Themen, die Bürger im alltäglichen Leben betreffen.

Auf dem Vorplatz werden musikalische Darbietungen und kulinarische Spezialitäten geboten.(*)

Quiz-Pfad

Besonderheit:

Am Tag der offenen Tür findet die "erste Stempelung" der Briefmarke "Europa 2014" an einer speziellen französisch-deutschen Tages-Poststelle (am Anfang des Rundgangs) statt.

18.00 Uhr

Ende des Tages der offenen Tür.

(*) Eine Cafeteria am Ende des Rundgangs bietet die Möglichkeit zur Erfrischung und zu einem kleinen Imbiss.


Offizielle Eröffnungsfeier des Tages der offenen Tür um 10.00 Uhr