Die Plenarsäle

Zu den Plenartagungen in Straßburg und Brüssel kommen die 751 Mitglieder des Europäischen Parlaments in den Plenarsälen zusammen.

Foto des Plenarsaals

Sitzzuteilung

Die Regelung über die Sitzzuteilung im Plenarsaal wird von der Konferenz der Präsidenten festgelegt:

  • Die Mitglieder des Europäischen Parlaments schließen sich nach politischer Zugehörigkeit und nicht nach Staatsangehörigkeit zusammen.
  • Die Fraktionsvorsitzenden sitzen in der ersten Reihe des Halbkreises gegenüber dem Präsidenten des Europäischen Parlaments.
  • In der dritten Reihe sitzen vor allem die Mitglieder des Präsidiums (die Vizepräsidenten und Quästoren).
  • Die anderen Plätze in den Fraktionen werden im Allgemeinen in alphabetischer Reihenfolge zugeteilt.

Pläne der Plenarsäle

Die beiden Pläne enthalten:

  • eine numerische Liste der Plätze mit dem Namen des Mitglieds, das an diesem Platz sitzt;
  • eine alphabetische Liste der Mitglieder mit der ihnen zugeteilten Platznummer.

Die Platznummern in Straßburg und Brüssel sind nicht identisch, und gelegentlich können sich die Mitglieder auch aus technischen oder organisatorischen Gründen auf einen anderen Platz setzen.

Diese Listen werden für jede Sitzungsperiode aktualisiert.

Kontakt

Vorrangige Informationen und Dokumente