Einige Dokumente liegen nicht in Ihrer Sprache vor. Sie werden Ihnen automatisch in einer anderen Sprache angeboten. Sie sind mit dem Symbol für die als Ersatz angebotene Sprache (z.B. ) gekennzeichnet.

  The EU's so-called 'Solidarity Mechanism' for rescue operations

Question for written answer E-002523/2019
to the Commission
Rule 138
Kostas Papadakis (NI)

02-08-2019 E-002523/2019

  The EU's so-called 'Solidarity Mechanism' for rescue operations

Question for written answer E-002522/2019
to the Council
Rule 138
Kostas Papadakis (NI)

02-08-2019 E-002522/2019

  Subject: UNRWA ethics office report and EU funding of UNRWA activities

Question for written answer E-002512/2019
to the Commission
Rule 138
Anna Fotyga (ECR)

02-08-2019 E-002512/2019

  Funds

Question for written answer E-002510/2019
to the Commission
Rule 138
Neena Gill (S&D)

01-08-2019 E-002510/2019

  Cracks in the base of the Akkuyu nuclear reactor

Question for written answer P-002485/2019
to the Commission
Rule 138
Giorgos Georgiou (GUE/NGL)

31-07-2019 P-002485/2019

  CETA

Question for written answer E-002502/2019
to the Commission
Rule 138
Matt Carthy (GUE/NGL)

31-07-2019 E-002502/2019

  VP/HR - Palestine

Question for written answer E-002501/2019
to the Commission
Rule 138
Matt Carthy (GUE/NGL)

31-07-2019 E-002501/2019

  Conditionality attached to beef fund

Question for written answer E-002500/2019
to the Commission
Rule 138
Matt Carthy (GUE/NGL)

31-07-2019 E-002500/2019

  Lyme disease

Question for written answer E-002499/2019
to the Commission
Rule 138
Matt Carthy (GUE/NGL)

31-07-2019 E-002499/2019

  Mercosur: high emissions beef

Question for written answer E-002498/2019
to the Commission
Rule 138
Matt Carthy (GUE/NGL)

31-07-2019 E-002498/2019

Kontakt

Schriftliche Anfragen

  • Jedes Mitglied, jede Fraktion und jeder Ausschuss des Europäischen Parlaments kann eine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung an den Präsidenten des Europäischen Rates, den Rat, die Kommission oder die Vizepräsidentin der Kommission und Hohe Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik richten.
  • Anfragen ohne Vorrang müssen innerhalb einer Frist von sechs Wochen ab der Unterrichtung des jeweiligen Organs beantwortet werden.
  • Die Frist für die Beantwortung von Anfragen mit Vorrang beträgt drei Wochen ab der Unterrichtung des jeweiligen Organs. Jedes Mitglied, jede Fraktion und jeder Ausschuss kann monatlich eine seiner bzw. ihrer Anfragen zu einer „Anfrage mit Vorrang“ erklären.