Zum Portal des Europäischen Parlaments zurückkehren

Choisissez la langue de votre document :

Parlamentarische Anfragen
3. Dezember 2013
P-012282/2013
Antwort von Herrn Barroso im Namen der Kommission

Bei den Vorgesprächen mit den Interessenvertretern wurden verschiedene Vorschläge für die Themenstellung des Europäischen Jahres 2014 unterbreitet. Abgesehen von ihren eigenen Vorschlägen konnten sich die Interessenvertreter auf kein spezifisches Thema einigen. Angesichts dieser Tatsache und aufgrund des besonderen Umstands, dass 2014 Wahlen zum Europäischen Parlament und ein institutioneller Übergang stattfinden, hält es die Kommission für angemessener, die Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Europäischen Jahr der Bürgerinnen und Bürger 2013 auch 2014 fortzuführen. Das Europäische Jahr der Bürgerinnen und Bürger 2013 war ein Erfolg und viele dieser Maßnahmen sind wichtig für die demokratische Mitwirkung und die Einbindung der Bürger in die Gestaltung der EU‐Politik.

Letzte Aktualisierung: 9. Dezember 2013Rechtlicher Hinweis