Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2010/2594(RSP)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

RC-B7-0181/2010

Aussprachen :

PV 09/03/2010 - 16
CRE 09/03/2010 - 16

Abstimmungen :

PV 10/03/2010 - 7.8
CRE 10/03/2010 - 7.8
Erklärungen zur Abstimmung
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P7_TA(2010)0059

Plenardebatten
Mittwoch, 10. März 2010 - Straßburg Ausgabe im ABl.

7.8. Verordnung über ein Schema allgemeiner Zollpräferenzen (Abstimmung)
PV
 

- Vor der Abstimmung über Änderungsantrag 4:

 
  
MPphoto
 

  Yannick Jadot, im Namen der Verts/ALE-Fraktion.(FR) Herr Präsident, ich habe einen mündlichen Änderungsantrag zu diesem Änderungsantrag. Und zwar möchten wir zwei Teile des Änderungsantrags streichen, nämlich die Wörter „durch die kolumbianische Armee“ und „zu Kolumbien“.

Der Änderungsantrag lautet dann wie folgt: „ist der Auffassung, dass die alarmierende Nachricht von den Morden an Gewerkschaftsfunktionären in Kolumbien sowie die kürzlich eingegangene und inzwischen vom kolumbianischen Generalstaatsanwalt bestätigte Meldung, in der Region La Macarena seien Massengräber mit den Leichnamen von hunderten in den letzten Jahren ermordeten Menschen entdeckt worden, ausreichende Gründe für die Kommission sind, um gemäß dieser Verordnung eine Untersuchung anzustrengen“.

 
  
 

(Der mündliche Änderungsantrag wird angenommen. Der so geänderte Änderungsantrag 4 wird abgelehnt)

 
Letzte Aktualisierung: 7. Juni 2010Rechtlicher Hinweis