Zum Portal des Europäischen Parlaments zurückkehren

Choisissez la langue de votre document :

  • bg - български
  • es - español
  • cs - čeština
  • da - dansk
  • de - Deutsch (ausgewählt)
  • et - eesti keel
  • el - ελληνικά
  • en - English
  • fr - français
  • ga - Gaeilge
  • hr - hrvatski
  • it - italiano
  • lv - latviešu valoda
  • lt - lietuvių kalba
  • hu - magyar
  • mt - Malti
  • nl - Nederlands
  • pl - polski
  • pt - português
  • ro - română
  • sk - slovenčina
  • sl - slovenščina
  • fi - suomi
  • sv - svenska
 Index 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2017/2847(RSP)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

B8-0538/2017

Aussprachen :

PV 03/10/2017 - 3
CRE 03/10/2017 - 3

Abstimmungen :

PV 03/10/2017 - 4.1
CRE 03/10/2017 - 4.1

Angenommene Texte :

P8_TA(2017)0361

Plenardebatten
Dienstag, 3. Oktober 2017 - Straßburg Vorläufige Ausgabe

3. Stand der Verhandlungen mit dem Vereinigten Königreich (Aussprache)
Video der Beiträge
PV
MPphoto
 

  Othmar Karas (PPE ). – Frau Präsidentin, meine Damen und Herren! Ich möchte am Ende der Debatte noch einmal klarstellen, dass dieses Parlament heute mit breiter Mehrheit eine Entschließung beschließen wird, die eine logische Folge des Beschlusses über die Verhandlungsposition des Parlaments vom April dieses Jahres ist. Wir beschließen diese Entschließung deshalb mit großer Einigkeit, weil wir Verhandlungen wollen, weil wir berechenbar und entschlossen sind, eine klare Position haben. Diese Entschließung ergreift Partei – Partei für die Bürger, Partei für den Friedensprozess in Irland, Partei für die Steuerzahler, Partei für unsere rechtlichen, politischen und moralischen Verpflichtungen. Das muss die Grundlage von Verhandlungen sein, weil wir uns unseren gemeinsamen Werten, dem gemeinsamen Recht und den gemeinsamen Zielen verpflichtet fühlen.

Alle jene schreien heute, die das nicht wollen, sondern die sich immer auf die Seite der Verletzung des Rechts, des Nationalismus, des Extremismus und der Verlogenheit als politisches Instrument von Taktik und Strategie gestellt haben. Die Mehrheit dieses Parlaments steht auf klaren Grundlagen. Man weiß, woran man ist, wenn man mit uns verhandelt.

 
Letzte Aktualisierung: 21. November 2017Rechtlicher Hinweis