Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2012/2011(BUD)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A7-0097/2012

Eingereichte Texte :

A7-0097/2012

Aussprachen :

PV 19/04/2012 - 16
CRE 19/04/2012 - 16

Abstimmungen :

PV 20/04/2012 - 10.1
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P7_TA(2012)0138

Protokoll
Donnerstag, 19. April 2012 - StraßburgEndgültige Ausgabe

(Die Sitzung wird von 20.00 Uhr bis 21.00 Uhr unterbrochen.)

VORSITZ: Oldřich VLASÁK
Vizepräsident

16. Entwurf des Berichtigungshaushaltsplans Nr. 1/2012: Finanzierung des ITER (Aussprache)
CRE

Bericht betreffend den Standpunkt des Rates zum Entwurf des Berichtigungshaushaltsplans Nr. 1/2012 der Europäischen Union für das Haushaltsjahr 2012, Einzelplan III – Kommission [08136/2012 - C7-0088/2012- 2012/2011(BUD)] - Haushaltsausschuss. Berichterstatterin: Francesca Balzani (A7-0097/2012)

Francesca Balzani erläutert den Bericht.

Es spricht Janusz Lewandowski (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Giovanni La Via im Namen der PPE-Fraktion, Edit Herczog im Namen der S&D-Fraktion, Carl Haglund im Namen der ALDE-Fraktion, Isabelle Durant im Namen der Verts/ALE-Fraktion, die auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Edit Herczog beantwortet, Richard Ashworth im Namen der ECR-Fraktion, Marta Andreasen im Namen der EFD-Fraktion, Vladimír Remek im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Salvador Garriga Polledo, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Isabelle Durant beantwortet, Silvia-Adriana Ţicău, Jacky Hénin, Monika Hohlmeier und Gaston Franco.

Es spricht nach dem „catch the eye“-Verfahren Elena Băsescu.

Es sprechen Janusz Lewandowski und Francesca Balzani.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 10.1 des Protokolls vom 20.4.2012.

Letzte Aktualisierung: 9. Mai 2012Rechtlicher Hinweis