Rodyklė 
 Ankstesnis 
 Kitas 
 Visas tekstas 
Diskusijos
Antradienis, 2012 m. sausio 17 d. - Strasbūras Atnaujinta informacija

8. Europos Parlamento pirmininko pavaduotojų rinkimai (tęsinys)
Kalbų vaizdo įrašas
PV
MPphoto
 

  Der Präsident. − Ich gebe Ihnen das Ergebnis des zweiten Wahlgangs der Wahlen für das Amt der Vizepräsidenten des Europäischen Parlaments bekannt.

Zahl der abgegebenen Stimmen: 637

Ungültige Stimmzettel: 8

Abgegebene gültige Stimmen: 629

Die absolute Mehrheit liegt dementsprechend bei 315 Stimmen.

Ich gebe die Ergebnisse in der alphabetischen Reihenfolge der Kandidatinnen und Kandidaten bekannt:

Alexander ALVARO: 176 Stimmen

Roberta ANGELILLI: 241 Stimmen

Isabelle DURANT: 175 Stimmen

Othmar KARAS: 231 Stimmen

Miguel Angel MARTÍNEZ MARTÍNEZ: 257 Stimmen

Edward McMILLAN-SCOTT: 192 Stimmen

Georgios PAPASTAMKOS: 270 Stimmen

Gianni PITTELLA: 275 Stimmen

Anni PODIMATA: 253 Stimmen

Jacek PROTASIEWICZ: 231 Stimmen

László SURJÁN: 203 Stimmen

Indrek TARAND: 90 Stimmen

Alejo VIDAL-QUADRAS: 262 Stimmen

Oldřich VLASÁK: 184 Stimmen

Rainer WIELAND: 216 Stimmen

Ich stelle fest, dass kein Kandidat im zweiten Wahlgang die notwendige absolute Mehrheit der abgegebenen Stimmen erreicht hat.

Damit bleiben alle 14 bei der Wahl der Vizepräsidenten zu besetzenden Sitze unbesetzt.

 
  
MPphoto
 

  Jim Higgins (PPE). - Mr President, would you mind reading out the figures again slowly please? There are only a few of us here.

 
  
MPphoto
 

  Der Präsident. − Ich glaube, das Problem ist gelöst. Aber ich bin gerne bereit, das Ergebnis nochmals vorzulesen. Ich fahre fort mit der Bekanntgabe der weiteren prozeduralen Notwendigkeiten.

Da alle 14 Plätze unbesetzt bleiben, ist ein dritter Wahlgang erforderlich. Dieser dritte Wahlgang wird morgen früh ab 9.00 Uhr hier im Hause stattfinden.

Ich mache darauf aufmerksam, dass im dritten Wahlgang die relative Mehrheit notwendig ist, also kein Quorum von absoluter Mehrheit, sondern gewählt ist dann nach der relativen Mehrheit der abgegebenen Stimmen.

Ich frage jetzt, welche Kandidatinnen und Kandidaten auch für einen dritten Wahlgang ihre Kandidatur aufrechterhalten.

(Der Präsident fragt die anwesenden Kandidatinnen und Kandidaten namentlich in alphabetischer Reihenfolge.)

 
  
MPphoto
 

  Indrek Tarand (Verts/ALE). - Mr President, how much time do I need before tomorrow morning? Or in the morning?

 
  
MPphoto
 

  Der Präsident. − Herr Kollege Tarand, bitte teilen Sie uns bis morgen früh um 8.00 Uhr mit, ob Sie Ihre Kandidatur aufrechterhalten.

Die Sitzungsdienste informieren mich darüber, dass wir keine neue Einreichungsfrist brauchen, sondern dass die jetzt vorgeschlagenen Kandidatinnen und Kandidaten auch für einen dritten Wahlgang vorgeschlagen bleiben, wenn sie nicht ausdrücklich erklären, dass sie ihre Kandidatur zurückziehen.

 
Atnaujinta: 2012 m. kovo 28 d.Teisinis pranešimas