Hakemisto 
 Edellinen 
 Seuraava 
 Koko teksti 
Menettely : 2011/2916(RPS)
Elinkaari istunnossa
Asiakirjan elinkaari : B7-0045/2012

Käsiteltäväksi jätetyt tekstit :

B7-0045/2012

Keskustelut :

Äänestykset :

PV 02/02/2012 - 12.6
CRE 02/02/2012 - 12.6
Äänestysselitykset

Hyväksytyt tekstit :

P7_TA(2012)0022

Puheenvuorot
Torstai 2. helmikuuta 2012 - Bryssel Lopullinen versio

12.6. Ehdotettujen toimenpiteiden vastustaminen työjärjestyksen 88 artiklan 2 kohdan mukaisesti: "Ravitsemusväitteiden luettelo" (B7-0045/2012)
PV
 

– Vor der Abstimmung:

 
  
MPphoto
 

  Renate Sommer (PPE). - Herr Präsident! Gestatten Sie mir, dass ich kurz erkläre, dass es Verwirrung um diese Abstimmung gibt.

Wie muss man abstimmen, wenn man gegen die Irreführung des Verbrauchers ist? Wenn man gegen eine Irreführung des Verbrauchers durch Werbeaussagen ist, dann sollte man der Empfehlung des ENVI-Ausschusses folgen – die Empfehlung des ENVI-Ausschusses ist diese Entschließung.

Wer also gegen die Irreführung des Verbrauchers durch Werbung auf Lebensmittelverpackungen ist, müsste hier mit einem Ja stimmen – das bitte nur zur Erklärung, weil sehr verwirrende Lobbyinformationen herumgeschickt wurden.

 
Päivitetty viimeksi: 4. huhtikuuta 2012Oikeudellinen huomautus