Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2006/2587(RSP)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

B6-0331/2006

Aussprachen :

PV 14/06/2006 - 9
CRE 14/06/2006 - 9

Abstimmungen :

PV 15/06/2006 - 9.10
CRE 15/06/2006 - 9.10

Angenommene Texte :

P6_TA(2006)0273

Protokoll
Donnerstag, 15. Juni 2006 - StraßburgEndgültige Ausgabe

9.10. Zunahme rassistischer Gewalttaten in Europa (Abstimmung)
CRE

Entschließungsanträge B6-0328/2006, B6-0329/2006, B6-0330/2006, B6-0331/2006, B6-0332/2006 und B6-0333/2006

(Einfache Mehrheit erforderlich)

(Abstimmungsergebnis: Anlage „Abstimmungsergebnis“, Punkt 10)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG B6-0328/2006

Abgelehnt

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG B6-0329/2006

Abgelehnt

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B6-0330/2006

(ersetzt B6-0330/2006, B6-0331/2006, B6-0332/2006 und B6-0333/2006)

eingereicht von den Abgeordneten:

Martine Roure, Lissy Gröner, Michael Cashman und Claude Moraes im Namen der PSE-Fraktion,

Sophia in 't Veld im Namen der ALDE-Fraktion,

Daniel Cohn-Bendit, Monica Frassoni, Jean Lambert, Gisela Kallenbach, Elisabeth Schroedter und Raül Romeva i Rueda im Namen der Verts/ALE-Fraktion,

Francis Wurtz im Namen der GUE/NGL-Fraktion

Angenommen (P6_TA(2006)0273)

Wortmeldungen zur Abstimmung:

- Martine Roure hat einen mündlichen Änderungsantrag zu Ziffer 2 gestellt, der berücksichtigt wird;

- Sophia in 't Veld hat einen mündlichen Änderungsantrag zu Ziffer 3 gestellt, der nicht berücksichtigt wird, da sich mehr als 37 Abgeordnete dagegen ausgesprochen haben. Sie hat auch einen mündlichen Änderungsantrag zu Erwägung A gestellt, der berücksichtigt wird;

- Raül Romeva i Rueda hat einen mündlichen Änderungsantrag zu Erwägung B gestellt, der nicht berücksichtigt wird, da sich mehr als 37 Abgeordnete dagegen ausgesprochen haben;

- Martine Roure zum Verfahren.

Letzte Aktualisierung: 3. Januar 2007Rechtlicher Hinweis