Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2007/2146(INI)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A6-0518/2007

Eingereichte Texte :

A6-0518/2007

Aussprachen :

PV 15/01/2008 - 5
CRE 15/01/2008 - 5

Abstimmungen :

PV 15/01/2008 - 10.2
CRE 15/01/2008 - 10.2
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P6_TA(2008)0009

Protokoll
Dienstag, 15. Januar 2008 - StraßburgEndgültige Ausgabe

5. Gemeinschaftsstrategie für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz 2007-2012 (Aussprache)
CRE

Bericht: Gemeinschaftsstrategie für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz 2007-2012 [2007/2146(INI)] - Ausschuss für Beschäftigung und soziale Angelegenheiten. Berichterstatterin: Glenis Willmott (A6-0518/2007)

Glenis Willmott erläutert den Bericht.

Es spricht Stavros Dimas (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Edit Bauer (Verfasserin der FEMM-Stellungnahme), Thomas Ulmer im Namen der PPE-DE-Fraktion, Pier Antonio Panzeri im Namen der PSE-Fraktion, Elizabeth Lynne im Namen der ALDE-Fraktion, Sepp Kusstatscher im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Derek Roland Clark im Namen der IND/DEM-Fraktion, Jean-Claude Martinez, fraktionslos, Romano Maria La Russa (Verfasser der ITRE-Stellungnahme), Marie Panayotopoulos-Cassiotou, Maria Matsouka, Adamos Adamou, Jiří Maštálka im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Kathy Sinnott, Luca Romagnoli, Iles Braghetto, Richard Falbr, Ewa Tomaszewska, Jacek Protasiewicz, Gabriela Creţu und Harald Ettl.

Es sprechen nach dem „catch the eye“-Verfahren Paul Rübig, Miroslav Mikolášik, Silvia-Adriana Ţicău, Monica Maria Iacob-Ridzi und Stephen Hughes.

Es sprechen Stavros Dimas und Glenis Willmott.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 10.2 des Protokolls vom 15.01.2008.

Letzte Aktualisierung: 7. Februar 2008Rechtlicher Hinweis