Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

B6-0294/2008

Aussprachen :

PV 04/06/2008 - 14

Abstimmungen :

PV 05/06/2008 - 6.13
CRE 05/06/2008 - 6.13

Angenommene Texte :


Protokoll
Donnerstag, 5. Juni 2008 - BrüsselEndgültige Ausgabe

6.13. Verschlechterung der Lage in Georgien (Abstimmung)
CRE

Die Aussprache hat am 07.05.2008 (Punkt 12 des Protokolls vom 07.05.2008) stattgefunden.

Die Entschließungsanträge wurden am 04.06.2008 bekanntgegeben (Punkt 14 des Protokolls vom 04.06.2008).

Entschließungsanträge B6-0278/2008, B6-0287/2008, B6-0289/2008, B6-0290/2008, B6-0293/2008 und B6-0294/2008

(Einfache Mehrheit erforderlich)

(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 13)

ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B6-0278/2008

(ersetzt B6-0278/2008, B6-0287/2008, B6-0289/2008, B6-0290/2008 und B6-0293/2008):

eingereicht von den Abgeordneten:

José Ignacio Salafranca Sánchez-Neyra, Charles Tannock, Jacek Saryusz-Wolski, Elmar Brok, Árpád Duka-Zólyomi, Urszula Gacek, Ria Oomen-Ruijten, Corien Wortmann-Kool und Tunne Kelam im Namen der PPE-DE-Fraktion,

Jan Marinus Wiersma und Hannes Swoboda im Namen der PSE-Fraktion,

Georgs Andrejevs und Frédérique Ries im Namen der ALDE-Fraktion,

Marie Anne Isler Béguin und Cem Özdemir im Namen der Verts/ALE-Fraktion,

Konrad Szymański, Adam Bielan, Ryszard Czarnecki, Hanna Foltyn-Kubicka, Inese Vaidere, Wojciech Roszkowski und Ewa Tomaszewska im Namen der UEN-Fraktion

Angenommen (P6_TA(2008)0253)

(Der Entschließungsantrag B6-0294/2008 ist hinfällig.)

Wortmeldungen zur Abstimmung:

Marie Anne Isler Béguin schlägt eine mündliche Änderung zu Ziffer 2 vor, die übernommen wird.

Letzte Aktualisierung: 26. Juni 2008Rechtlicher Hinweis