Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2007/2191(INI)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A6-0212/2008

Eingereichte Texte :

A6-0212/2008

Aussprachen :

PV 16/06/2008 - 26
CRE 16/06/2008 - 26

Abstimmungen :

PV 17/06/2008 - 7.26
Erklärungen zur Abstimmung
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P6_TA(2008)0288

Protokoll
Montag, 16. Juni 2008 - StraßburgEndgültige Ausgabe

26. Auswirkungen der Kohäsionspolitik auf die Eingliederung schutzbedürftiger Gemeinschaften und Gruppen (Aussprache)
CRE

Bericht: Auswirkungen der Kohäsionspolitik auf die Eingliederung schutzbedürftiger Gemeinschaften und Gruppen [2007/2191(INI)] - Ausschuss für regionale Entwicklung. Berichterstatter: Gábor Harangozó (A6-0212/2008)

Gábor Harangozó erläutert den Bericht.

Es spricht Danuta Hübner (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Ilda Figueiredo (Verfasserin der AGRI-Stellungnahme), Maria Petre im Namen der PPE-DE-Fraktion, Lidia Joanna Geringer de Oedenberg im Namen der PSE-Fraktion, Ramona Nicole Mănescu im Namen der ALDE-Fraktion, Mieczysław Edmund Janowski im Namen der UEN-Fraktion, Lambert van Nistelrooij, Iratxe García Pérez, Emmanouil Angelakas, Evgeni Kirilov, Bernadette Bourzai und Miloš Koterec.

Es sprechen nach dem „catch the eye“-Verfahren Miroslav Mikolášik, Stavros Arnaoutakis, Czesław Adam Siekierski und Ewa Tomaszewska.

Es sprechen Danuta Hübner und Gábor Harangozó.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 7.26 des Protokolls vom 17.06.2008.

Letzte Aktualisierung: 16. Juli 2008Rechtlicher Hinweis