Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2009/2700(RSP)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

B7-0132/2009

Aussprachen :

PV 11/11/2009 - 16
CRE 11/11/2009 - 16

Abstimmungen :

PV 12/11/2009 - 8.3
CRE 12/11/2009 - 8.3

Angenommene Texte :

P7_TA(2009)0064

Protokoll
Mittwoch, 11. November 2009 - BrüsselEndgültige Ausgabe

16. EU/Russland-Gipfel am 18. November 2009 in Stockholm (Aussprache)
CRE

Erklärungen des Rates und der Kommission: EU/Russland-Gipfel am 18. November 2009 in Stockholm

Cecilia Malmström (amtierende Präsidentin des Rates) und Benita Ferrero-Waldner (Mitglied der Kommission) geben die Erklärungen ab.

Es sprechen Michael Gahler im Namen der PPE-Fraktion, Adrian Severin im Namen der S, Kristiina Ojuland im Namen der ALDE-Fraktion und Werner Schulz im Namen der Verts/ALE-Fraktion.

VORSITZ: Diana WALLIS
Vizepräsidentin

Es sprechen Charles Tannock im Namen der ECR-Fraktion, Vladimír Remek im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Fiorello Provera im Namen der EFD-Fraktion, Zoltán Balczó, fraktionslos, Paweł Zalewski, Knut Fleckenstein, Heidi Hautala, Jacek Olgierd Kurski, Anna Rosbach, Nick Griffin, Francisco José Millán Mon, Kristian Vigenin, Paweł Robert Kowal, Andreas Mölzer, Vytautas Landsbergis und Hannes Swoboda.

Es sprechen nach dem „catch the eye“-Verfahren Elena Băsescu, Csaba Sándor Tabajdi, Ivo Vajgl, Marek Henryk Migalski und Andrew Henry William Brons.

Es sprechen Cecilia Malmström und Benita Ferrero-Waldner.

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 110 Absatz 2 GO eingereichte Entschließungsanträge:

- Annemie Neyts-Uyttebroeck im Namen der ALDE-Fraktion zu den Vorbereitungen auf das Gipfeltreffen EU-Russland am 18. November 2009 in Stockholm (B7-0128/2009),

- Adrian Severin, Hannes Swoboda und Knut Fleckenstein im Namen der S zum EU-Russland-Gipfel am 18. November 2009 in Stockholm (B7-0129/2009),

- Rebecca Harms, Daniel Cohn-Bendit, Heidi Hautala, Werner Schulz, Bart Staes und Indrek Tarand im Namen der Verts/ALE-Fraktion zur Vorbereitung des EU-Russland-Gipfels am 18. November 2009 in Stockholm (B7-0130/2009),

- Elmar Brok, José Ignacio Salafranca Sánchez-Neyra und Ioannis Kasoulides im Namen der PPE-Fraktion zu dem Gipfeltreffen EU-Russland am 18. November 2009 in Stockholm (B7-0131/2009),

- Michał Tomasz Kamiński, Ryszard Antoni Legutko, Charles Tannock, Adam Bielan, Jacek Olgierd Kurski, Marek Henryk Migalski, Tomasz Piotr Poręba und Roberts Zīle im Namen der ECR-Fraktion zu dem Gipfeltreffen EU-Russland am 18. November 2009 in Stockholm (B7-0132/2009),

- Willy Meyer, Takis Hadjigeorgiou und Patrick Le Hyaric im Namen der GUE/NGL-Fraktion zu dem Gipfeltreffen EU-Russland am 18. November 2009 in Stockholm (B7-0134/2009).

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 8.3 des Protokolls vom 12.11.2009.

Letzte Aktualisierung: 20. November 2009Rechtlicher Hinweis