Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2010/2572(RSP)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

B7-0179/2010

Aussprachen :

PV 09/03/2010 - 15
CRE 09/03/2010 - 15

Abstimmungen :

PV 10/03/2010 - 7.7
CRE 10/03/2010 - 7.7

Angenommene Texte :

P7_TA(2010)0058

Protokoll
Mittwoch, 10. März 2010 - StraßburgEndgültige Ausgabe

7.7. Abkommen zur Bekämpfung von Produkt- und Markenpiraterie (ACTA) (Abstimmung)
CRE

Entschließungsanträge B7-0154/2010, B7-0158/2010, B7-0173/2010, B7-0179/2010 und B7-0180/2010

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 7)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B7-0154/2010

(ersetzt B7-0154/2010, B7-0158/2010, B7-0173/2010, B7-0179/2010 und B7-0180/2010):

eingereicht von den Abgeordneten:

Tokia Saïfi, Daniel Caspary, Cristiana Muscardini und Georgios Papastamkos im Namen der PPE-Fraktion,

Kader Arif, Gianluca Susta, Bernd Lange und David Martin im Namen der S&D-Fraktion,

Niccolò Rinaldi, Sophia in 't Veld, Alexander Alvaro, Metin Kazak, Marielle De Sarnez und Michael Theurer im Namen der ALDE-Fraktion,

Carl Schlyter, Eva Lichtenberger, Christian Engström, Jan Philipp Albrecht, Franziska Keller und Judith Sargentini im Namen der Verts/ALE-Fraktion,

Syed Kamall im Namen der ECR-Fraktion,

Lothar Bisky, Helmut Scholz, Rui Tavares, Cornelis de Jong, Eva-Britt Svensson, Patrick Le Hyaric, Jacky Hénin und Marie-Christine Vergiat im Namen der GUE/NGL-Fraktion

Angenommen (P7_TA-PROV(2010)0058)

Wortmeldungen

Tokia Saïfi im Namen der PPE-Fraktion schlägt einen mündlichen Änderungsantrag zu Änderungsantrag 1 vor, der angenommen wird.

Letzte Aktualisierung: 16. April 2010Rechtlicher Hinweis