Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2009/2099(INI)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A7-0108/2010

Eingereichte Texte :

A7-0108/2010

Aussprachen :

PV 19/05/2010 - 11
CRE 19/05/2010 - 11

Abstimmungen :

PV 20/05/2010 - 7.2
Erklärungen zur Abstimmung
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P7_TA(2010)0187

Protokoll
Mittwoch, 19. Mai 2010 - StraßburgEndgültige Ausgabe

11. Dialog zwischen Hochschule und Wirtschaft: Eine neue Partnerschaft zur Modernisierung der Hochschulen (Aussprache)
CRE

Bericht über den Dialog zwischen Hochschule und Wirtschaft: eine neue Partnerschaft zur Modernisierung der Hochschulen Europas [2009/2099(INI)] - Ausschuss für Kultur und Bildung. Berichterstatter: Pál Schmitt (A7-0108/2010)

Marco Scurria erläutert (in Vertretung des Berichterstatters) den Bericht.

Es spricht Günther Oettinger (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Georgios Papanikolaou im Namen der PPE-Fraktion, Mitro Repo im Namen der S&D-Fraktion, Morten Løkkegaard im Namen der ALDE-Fraktion, Malika Benarab-Attou im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Oldřich Vlasák im Namen der ECR-Fraktion, Marie-Christine Vergiat im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Derek Roland Clark im Namen der EFD-Fraktion, Martin Ehrenhauser, fraktionslos, Doris Pack, Mary Honeyball, Marek Henryk Migalski, Rui Tavares, Jaroslav Paška, Seán Kelly, Nessa Childers, Elena Băsescu, Cătălin Sorin Ivan, Piotr Borys, Teresa Riera Madurell (Verfasserin der ITRE-Stellungnahme) und Joanna Katarzyna Skrzydlewska.

Es sprechen nach dem „catch the eye“-Verfahren Lara Comi, Corina Creţu, Elena Oana Antonescu, Iosif Matula, Martin Ehrenhauser, Czesław Adam Siekierski und Petru Constantin Luhan.

Es sprechen Günther Oettinger und Marco Scurria.

VORSITZ: Miguel Angel MARTÍNEZ MARTÍNEZ
Vizepräsident

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 7.2 des Protokolls vom 20.5.2010.

Letzte Aktualisierung: 3. Juni 2010Rechtlicher Hinweis