Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2010/3018(RSP)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

B7-0032/2011

Aussprachen :

PV 18/01/2011 - 16
CRE 18/01/2011 - 16

Abstimmungen :

PV 19/01/2011 - 6.12

Angenommene Texte :

P7_TA(2011)0018

Protokoll
Dienstag, 18. Januar 2011 - StraßburgEndgültige Ausgabe

VORSITZ: Roberta ANGELILLI
Vizepräsidentin

16. Lage in Haiti ein Jahr nach dem Erdbeben: Humanitäre Hilfe und Wiederaufbau (Aussprache)
CRE

Erklärung der Kommission: Lage in Haiti ein Jahr nach dem Erdbeben: Humanitäre Hilfe und Wiederaufbau.

Die Präsidentin spricht der Familie des italienischen Soldaten Luca Sanna, der heute in Afghanistan getötet wurde, im Namen des Parlaments ihr Beileid aus.

Kristalina Georgieva (Mitglied der Kommission) und Andris Piebalgs (Mitglied der Kommission) geben die Erklärung ab.

Es sprechen Michèle Striffler im Namen der PPE-Fraktion, Corina Creţu im Namen der S&D-Fraktion, Charles Goerens im Namen der ALDE-Fraktion, Judith Sargentini im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Nirj Deva im Namen der ECR-Fraktion, Jacky Hénin im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Bastiaan Belder im Namen der EFD-Fraktion, Filip Kaczmarek, Kriton Arsenis, Niccolò Rinaldi, Michèle Rivasi, James Nicholson, Cristian Dan Preda, Ricardo Cortés Lastra, Zbigniew Ziobro, Ria Oomen-Ruijten, Edite Estrela und Jarosław Leszek Wałęsa.

Es sprechen nach dem „catch the eye“-Verfahren Seán Kelly, Monika Flašíková Beňová, Ilda Figueiredo, Elena Băsescu, Janusz Władysław Zemke und Peter Jahr.

Es sprechen Kristalina Georgieva und Andris Piebalgs.

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 110 Absatz 2 GO eingereichte Entschließungsanträge:

- Michèle Striffler, Filip Kaczmarek und Gay Mitchell im Namen der PPE-Fraktion zur Lage in Haiti ein Jahr nach dem Erdbeben: humanitäre Hilfe und Wiederaufbau (B7-0023/2011);

- Michèle Rivasi im Namen der Verts/ALE-Fraktion zur Lage in Haiti ein Jahr nach dem Erdbeben: humanitäre Hilfe und Wiederaufbau (B7-0024/2011);

- Charles Tannock und Emma McClarkin im Namen der ECR-Fraktion zum Wiederaufbau Haitis ein Jahr nach dem Erdbeben (B7-0025/2011);

- Charles Goerens, Niccolò Rinaldi und Marielle De Sarnez im Namen der ALDE-Fraktion zur Lage in Haiti ein Jahr nach dem Erdbeben: humanitäre Hilfe und Wiederaufbau (B7-0027/2011);

- Véronique De Keyser, Thijs Berman und Patrice Tirolien im Namen der S&D-Fraktion zu Haiti (B7-0032/2011);

- Jacky Hénin und Marie-Christine Vergiat im Namen der GUE/NGL-Fraktion zu Haiti (B7-0034/2011).

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 6.12 des Protokolls vom 19.1.2011.

Letzte Aktualisierung: 22. Februar 2011Rechtlicher Hinweis