Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2011/2538(RSP)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

RC-B7-0114/2011

Aussprachen :

PV 16/02/2011 - 11
CRE 16/02/2011 - 11

Abstimmungen :

PV 17/02/2011 - 6.11
CRE 17/02/2011 - 6.11

Angenommene Texte :

P7_TA(2011)0071

Protokoll
Mittwoch, 16. Februar 2011 - StraßburgEndgültige Ausgabe

11. Anstieg der Lebensmittelpreise (Aussprache)
CRE

Erklärungen des Rates und der Kommission: Anstieg der Lebensmittelpreise

János Martonyi (amtierender Ratsvorsitzender) und Dacian Cioloş (Mitglied der Kommission) geben die Erklärungen ab.

Es sprechen Mairead McGuinness im Namen der PPE-Fraktion, Stéphane Le Foll im Namen der S&D-Fraktion, George Lyon im Namen der ALDE-Fraktion, José Bové im Namen der Verts/ALE-Fraktion, James Nicholson im Namen der ECR-Fraktion, Gabriele Zimmer im Namen der GUE/NGL-Fraktion, John Stuart Agnew im Namen der EFD-Fraktion, Diane Dodds, fraktionslos, Jean-Paul Gauzès, Luis Manuel Capoulas Santos, Alyn Smith, Hynek Fajmon und Patrick Le Hyaric.

VORSITZ: Silvana KOCH-MEHRIN
Vizepräsidentin

Es sprechen Krisztina Morvai, Gay Mitchell, Kader Arif, Nirj Deva, João Ferreira, Peter Jahr, Richard Ashworth, Sergio Paolo Francesco Silvestris, Paolo De Castro, Struan Stevenson, Georgios Papastamkos, Michael Cashman, Czesław Adam Siekierski, Daciana Octavia Sârbu, Herbert Dorfmann, Ulrike Rodust und Janusz Wojciechowski.

Es sprechen nach dem „catch the eye“-Verfahren Giovanni La Via, Marc Tarabella, Britta Reimers, Jaroslav Paška und Angelika Werthmann.

Es sprechen Dacian Cioloş und János Martonyi.

Zum Abschluss der Aussprache gemäß Artikel 110 Absatz 2 GO eingereichte Entschließungsanträge:

- Hannes Swoboda, Stéphane Le Foll, Luis Manuel Capoulas Santos, Paolo De Castro, Luís Paulo Alves, Daciana Octavia Sârbu, Kader Arif, Kriton Arsenis, Ricardo Cortés Lastra, Udo Bullmann, Leonardo Domenici und Robert Goebbels im Namen der S&D-Fraktion, zum Anstieg der Lebensmittelpreise (B7-0114/2011);

- José Bové, Martin Häusling, Alyn Smith, Bas Eickhout, Jill Evans, Margrete Auken, Raül Romeva i Rueda, Judith Sargentini und Yannick Jadot im Namen der Verts/ALE-Fraktion, zum Anstieg der Lebensmittelpreise (B7-0115/2011);

- George Lyon und Britta Reimers im Namen der ALDE-Fraktion, zum Anstieg der Lebensmittelpreise (B7-0116/2011);

- Mairead McGuinness, Albert Deß, Gay Mitchell, Jean-Paul Gauzès, Michel Dantin, Béla Glattfelder, Elisabeth Jeggle, Peter Jahr, Filip Kaczmarek, Sandra Kalniete, Jarosław Kalinowski, Giovanni La Via, Astrid Lulling, Véronique Mathieu, Mariya Nedelcheva, Rareş-Lucian Niculescu, Georgios Papastamkos, Maria do Céu Patrão Neves, Czesław Adam Siekierski, Michèle Striffler, Artur Zasada und Sławomir Witold Nitras im Namen der PPE-Fraktion, zum Anstieg der Lebensmittelpreise (B7-0117/2011);

- Alfreds Rubiks, Patrick Le Hyaric, Willy Meyer, Sabine Wils, Nikolaos Chountis, Jürgen Klute, Eva-Britt Svensson, João Ferreira, Kyriacos Triantaphyllides und Jiří Maštálka im Namen der GUE/NGL-Fraktion, zum Anstieg der Lebensmittelpreise (B7-0118/2011);

- Nirj Deva, James Nicholson, Jan Zahradil, Janusz Wojciechowski und Michał Tomasz Kamiński im Namen der ECR-Fraktion zum Anstieg der Lebensmittelpreise (B7-0119/2011).

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 6.11 des Protokolls vom 17.2.2011.

Letzte Aktualisierung: 16. März 2011Rechtlicher Hinweis