Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2011/2616(RSP)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadien in Bezug auf das Dokument :

Eingereichte Texte :

RC-B7-0169/2011

Aussprachen :

PV 09/03/2011 - 6
CRE 09/03/2011 - 6

Abstimmungen :

PV 10/03/2011 - 9.2
CRE 10/03/2011 - 9.2
Erklärungen zur Abstimmung
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P7_TA(2011)0095

Protokoll
Donnerstag, 10. März 2011 - StraßburgEndgültige Ausgabe

9.2. Südliche Nachbarschaft, insbesondere Libyen, einschließlich humanitärer Aspekte (Abstimmung)
CRE

Entschließungsanträge B7-0169/2011, B7-0170/2011, B7-0171/2011, B7-0172/2011, B7-0173/2011 und B7-0174/2011

(Einfache Mehrheit erforderlich)
(Abstimmungsergebnis: Anlage „Ergebnisse der Abstimmungen“, Punkt 2)

GEMEINSAMER ENTSCHLIESSUNGSANTRAG RC-B7-0169/2011

(ersetzt B7-0169/2011, B7-0170/2011, B7-0171/2011, B7-0172/2011 und B7-0173/2011):

eingereicht von den Abgeordneten:

José Ignacio Salafranca Sánchez-Neyra, Elmar Brok, Ioannis Kasoulides, Cristian Dan Preda, Mario Mauro, Marietta Giannakou, Hans-Gert Pöttering, Gabriele Albertini, Tunne Kelam, Rodi Kratsa-Tsagaropoulou, Lena Kolarska-Bobińska, Elena Băsescu, Michael Gahler, Alf Svensson, Laima Liucija Andrikienė, Inese Vaidere, Vito Bonsignore, Simon Busuttil, Joachim Zeller, Tokia Saïfi, Michèle Striffler, Andrzej Grzyb, Krzysztof Lisek, Vytautas Landsbergis, Salvatore Iacolino, Dominique Vlasto, Alfredo Pallone, Philippe Juvin, Traian Ungureanu, Joanna Katarzyna Skrzydlewska, Roberta Angelilli, Ernst Strasser, Véronique Mathieu, Nadezhda Neynsky und Dominique Baudis im Namen der PPE-Fraktion,

Ana Gomes, Véronique De Keyser, Kristian Vigenin, Pier Antonio Panzeri, David-Maria Sassoli, Richard Howitt, Roberto Gualtieri, Thijs Berman, Kader Arif, Juan Fernando López Aguilar, Sylvie Guillaume, María Muñiz De Urquiza, Pino Arlacchi, Vincent Peillon und Harlem Désir im Namen der S&D-Fraktion,

Kristiina Ojuland, Marielle De Sarnez, Marietje Schaake, Sonia Alfano, Leonidas Donskis, Edward McMillan-Scott, Alexandra Thein, Ramon Tremosa i Balcells, Louis Michel und Jelko Kacin im Namen der ALDE-Fraktion,

Franziska Katharina Brantner, Hélène Flautre, Margrete Auken, Raül Romeva i Rueda, Judith Sargentini, Ulrike Lunacek, Catherine Grèze, Yannick Jadot, Nicole Kiil-Nielsen, Bart Staes, Emilie Turunen, Karima Delli, José Bové, Indrek Tarand, Jean-Paul Besset, François Alfonsi, Heidi Hautala, Isabelle Durant, Rebecca Harms und Daniel Cohn-Bendit im Namen der Verts/ALE-Fraktion,

Charles Tannock und Timothy Kirkhope im Namen der ECR-Fraktion,

Lothar Bisky, Miguel Portas und Marie-Christine Vergiat.

Angenommen (P7_TA(2011)0095)

(Der Entschließungsantrag B7-0174/2011 ist hinfällig.)

Wortmeldungen

Vor der Abstimmung: Ana Gomes, die fordert, dass im angenommenen Text die jüngsten Entwicklungen in Libyen berücksichtigt werden, Michał Tomasz Kamiński und József Szájer.

Guy Verhofstadt, der einen mündlichen Änderungsantrag zu Ziffer 11 stellt, der berücksichtigt wird.

Letzte Aktualisierung: 29. März 2011Rechtlicher Hinweis