Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2011/2111(INI)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A7-0010/2012

Eingereichte Texte :

A7-0010/2012

Aussprachen :

PV 01/02/2012 - 16
CRE 01/02/2012 - 16

Abstimmungen :

PV 02/02/2012 - 12.1
Erklärungen zur Abstimmung
Erklärungen zur Abstimmung

Angenommene Texte :

P7_TA(2012)0017

Protokoll
Mittwoch, 1. Februar 2012 - BrüsselEndgültige Ausgabe

16. Außenpolitik der EU gegenüber den BRICS-Staaten und anderen Schwellenländern (Aussprache)
CRE

Bericht über die Außenpolitik der EU gegenüber den BRICS-Staaten und anderen Schwellenländern: Ziele und Strategien [2011/2111(INI)] - Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten. Berichterstatter: Jacek Saryusz-Wolski (A7-0010/2012)

Jacek Saryusz-Wolski erläutert den Bericht.

Es spricht Catherine Ashton (Vizepräsidentin der Kommission/Hohe Vertreterin der Union für Außen- und Sicherheitspolitik).

Es sprechen Birgit Schnieber-Jastram (Verfasserin der DEVE-Stellungnahme), Ioannis Kasoulides im Namen der PPE-Fraktion, Boris Zala im Namen der S&D-Fraktion, Anneli Jäätteenmäki im Namen der ALDE-Fraktion, Franziska Keller im Namen der Verts/ALE-Fraktion, Valdemar Tomaševski im Namen der ECR-Fraktion, Nikolaos Salavrakos im Namen der EFD-Fraktion, Jacek Protasiewicz und Ana Gomes.

VORSITZ: Oldřich VLASÁK
Vizepräsident

Es sprechen Kristiina Ojuland, Paulo Rangel, Ioan Mircea Paşcu, Niccolò Rinaldi, Diogo Feio und Kristian Vigenin.

Es sprechen nach dem „catch the eye“-Verfahren Petru Constantin Luhan, Silvia-Adriana Ţicău, Inês Cristina Zuber, Jaroslav Paška und Elena Băsescu.

Es sprechen Catherine Ashton und Jacek Saryusz-Wolski.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 12.1 des Protokolls vom 2.2.2012.

Letzte Aktualisierung: 21. Februar 2012Rechtlicher Hinweis