Index 
 Zurück 
 Vor 
 Vollständiger Text 
Verfahren : 2012/2137(INI)
Werdegang im Plenum
Entwicklungsstadium in Bezug auf das Dokument : A7-0434/2012

Eingereichte Texte :

A7-0434/2012

Aussprachen :

PV 13/03/2013 - 20

Abstimmungen :

PV 14/03/2013 - 8.10

Angenommene Texte :

P7_TA(2013)0097

Protokoll
Mittwoch, 13. März 2013 - StraßburgEndgültige Ausgabe

20. Beziehungen EU-China (Aussprache)

Bericht über die Beziehungen zwischen der EU und China [2012/2137(INI)] - Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten. Berichterstatter: Bastiaan Belder (A7-0434/2012)

Bastiaan Belder erläutert den Bericht.

Es spricht Štefan Füle (Mitglied der Kommission).

Es sprechen Ria Oomen-Ruijten im Namen der PPE-Fraktion, Emilio Menéndez del Valle im Namen der S&D-Fraktion, Kristiina Ojuland im Namen der ALDE-Fraktion, Reinhard Bütikofer im Namen der Verts/ALE-Fraktion, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Krzysztof Lisek beantwortet, Claudio Morganti im Namen der EFD-Fraktion, Helmut Scholz im Namen der GUE/NGL-Fraktion, Crescenzio Rivellini, Ana Gomes, Norica Nicolai, Mark Demesmaeker, Charles Tannock, William (The Earl of) Dartmouth, Daniel Caspary, Libor Rouček, Mirosław Piotrowski, Francisco José Millán Mon, Victor Boştinaru, Nirj Deva, der auch eine nach dem Verfahren der „blauen Karte“ gestellte Frage von Reinhard Bütikofer beantwortet, Krzysztof Lisek, Boris Zala, Cristian Dan Preda, Bogusław Liberadzki, Bernd Posselt, Pino Arlacchi, Alf Svensson, Anna Záborská und Marco Scurria.

Es sprechen nach dem Catch-the-eye-Verfahren Roberta Angelilli, Vasilica Viorica Dăncilă, Csaba Sógor, Csaba Sándor Tabajdi, Jaroslav Paška und Iosif Matula.

Es sprechen Štefan Füle und Bastiaan Belder.

Die Aussprache wird geschlossen.

Abstimmung: Punkt 8.10 des Protokolls vom 14.3.2013.

Letzte Aktualisierung: 30. April 2013Rechtlicher Hinweis